Inhaltsspalte

Kontakt- und Beratungsstellen

Antidiskriminierungsberatung

    • Wegweiser Antidiskriminierungsberatung
      Diskriminierung verletzt Menschenrechte und ist gesetzlich verboten! Sie können Sich gegen jede Form der Diskriminierung wehren. Zur Unterstützung gibt es professionelle Beratungsstellen, die Sie aufsuchen können.

Ankommen

    • Willkommenszentrum Berlin
      Sie sind neu in Berlin und haben Fragen zu Themen wie Aufenthalt, Arbeit, Aus- und Weiterbildung sowie Soziales? Hier finden Sie erste Informationen und Beratung in mehreren Sprachen
    • Hilfe & Beratung in Friedrichshain-Kreuzberg
      Eine mehrsprachige Broschüre mit wichtigen Hilfe- und Beratungsstellen des Bezirks Friedrichshain – Kreuzberg und den Erreichbarkeiten während der Pandemie. Die Broschüre richtet sich besonders an Menschen, die in ASOG – Einrichtungen (Hostel, Wohnheime, Pensionen, Gewerbewohnungen usw.) im Bezirk untergebracht sind. Die 9 Sprachen sind: Türkisch, Englisch, Arabisch, Persisch (Farsi), Französisch, Russisch, Rumänisch, Kurdisch (Kurmandschi) sowie Deutsch.
    • Ein Wegweiser für Berlin
      Hier finden Sie Informationen und Ansprechpartner bei staatlichen Einrichtungen, wie Senatsverwaltung, Bezirksämtern, das Abgeordnetenhaus und Bundeseinrichtungen.
    • Integrationslots*innen
      Begleitung zu Ämtern, Behörden, Institutionen und Unterstützung von Fachkräften in Unterkünften.

Rechtliche Beratung

Hier finden Sie Einrichtungen, die Ihnen kostenlose Rechtsberatung zu Themen wie Asyl- und Aufenthaltsrecht, Migration und Soziales anbieten:

Wohnen

    • Soziale Wohnhilfe
      Wenn Sie von Wohnungslosigkeit bedroht sind und Unterstützung suchen, hilft Ihnen die sozialen Wohnhilfe.
    • Wohnscouting
      Das Projekt Wohnscouting informiert und unterstützt Menschen mit Fluchterfahrung mit der Zuständigkeit in Friedrichshain-Kreuzberg bei der Suche nach einer Wohnung.

Bildung und Arbeit

Familie

    • Familienservicebüro
      Hier finden Sie Informationen,wenn Sie einen Gutschein für Tages- und Hortbetreuung brauchen, Elterngeld beantragen möchten oder Fragen zu Vaterschaft(sanerkennung) und Unterhalt haben.
    • Familienwegweiser
      Kontakte und Adressen rund um das Familienleben. Auch Notrufnummern für Hilfe bei Krisensituationen.
    • Jugendamt
      Hier finden Sie Informationen und Hilfsangebote rund um das Familienleben. Fragen zu Geburt, Erziehung, Schule und Ausbildung sowie Hilfe und Angebote bei Krisensituationen. Zusätzlich finden Sie Informationen und Hilfe bei Anträgen wie Kita-Gutschein, Elterngeld uvm.
    • Standesamt
      Sie wollen heiraten? Sie sind gerade Eltern geworden und benötigen eine Geburtsurkunde? Diese und ähnliche Fragen und Anträge, wie Sterbeurkunde und Namensänderung, können hier gestellt werden.

Bürgeramt

    • Bürgeramt
      Sie brauchen eine Wohnanmeldung? Sie wollen ein Führungszeugnis beantragen oder einen Führerschein anmelden? Für diese und viele weitere Anmeldungen ist das Bürgeramt zuständig.

Migrant*innenorganosationen

    • Migrant*innenorganisationen
      Hier gelangen Sie zur einen Übersicht der Migrant*innenorganisationen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Gesundheit

    • Gesundheitsamt
      Für Fragen rund um das Thema Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, Zahnärztlicher Dienst für Kinder und Jugendliche, sozialpsychiatrische Hilfen sowie sexuelle Gesundheit und soziale Beratung für Menschen mit Behinderungen, chronisch Erkrankte und alte Menschen, finden Sie hier Hilfe und Angebote.
    • MyHealth Broschüre – Fremdsprachen in Berliner Arztpraxen
      Sie suchen Hausärzt*innen in Ihrem Bezirk, welche sich auf Diabetes spezialisiert haben? Oder wollen Sie sich über die Sprechzeiten informieren?
      In dieser Broschüre sind die Facharztrichtungen durch Piktogramme
      sehr übersichtlich dargestellt, die Sprachkompetenzen der Ärzt*innen sind
      farblich abgesetzt und es erfolgt eine Zuordnung nach Bezirk.

Berlinweit

    • Landesamt für Einwanderung, LAE
      Für die Einreise und den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland benötigen ausländische Staatsangehörige in der Regel ein Visum. Das Landesamt für Einwanderung ist zuständig für die Erteilung oder Versagung von Aufenthaltserlaubnissen. Daneben entscheidet sie über die Ausstellung von Aufenthaltsgestattungen für Asylbewerbende und Duldungen.