Publikationen

Ein Stapel mit Zeitschriften

Auf dem Fotos ist ein Stapel mit Zeitschriften und Broschüren zu sehen.

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der aktuellen Publikationen des Bezirksamtes, die wir gemeinsam mit der aperçu Verlagsgesellschaft mbH erstellen.

Wenn Sie eine inhaltliche Idee/Anregung für kommende Ausgaben unserer Publikationen haben, dann wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg per E-Mail

Diese und andere Publikationen unseres Bezirksamts finden Sie auch auf folgender Seite:
A-Z Publikatonen

Titelblatt Bezirksbroschüre 2019_2020

Bezirksbroschüre Friedrichshain-Kreuzberg 2019/2020

In der Broschüre erhalten Sie einen Gesamtüberblick unseres Bezirks. So erfahren Sie mehr über unsere Bezirkspolitiker*innen, aber auch mehr zu den Ämtern, Service- und Organisationseinheiten, Freizeit, Tourismus und vieles mehr. Bezirksbroschüre Friedrichshain-Kreuzberg 2019/2020

Titelbild Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 2020/2021

Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg - 2020/2021

Mit dieser Broschüre erhalten im Bezirk lebende Familien sowie Neuhinzugezogene umfassende Informationen zu den vielfältigen Projekten und Einrichtungen. Sie finden Ansprechpartnerinen und Ansprechpartner, die Ihnen Auskünfte erteilen und Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen. Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg - 2020/2021

Broschüre Gemeinsam das Alter erleben

Ratgeber 2019/20 "Gemeinsam das Alter (er)leben"

Der Bereich Stadtteil- und Seniorenangebote stellt mit dem Ratgeber ein breites Spektrum an Inhalten und Themen für Sie in unserem Bezirk bereit. Neben Freizeitangeboten zur Gestaltung eines abwechslungsreichen, interessanten Alltags voller Inspirationen und Begegnungen gibt Ihnen die Broschüre Auskunft zu Angeboten von Beratung und Betreuung. Ratgeber 2019/20 "Gemeinsam das Alter (er)leben"

Sport-Events mit gutem Zuspruch - 2018/2019

Friedrichshain-Kreuzberg hat sich im Rahmen eines Pilotprojektes zur „Schaffung geschlechtergerechter Zugangsvoraussetzungen zu öffentlich geförderten Sportanlagen“ intensiv dem Thema der Förderung des Mädchen- und Frauensports zugewandt, da Mädchen und Frauen in Sportvereinen leider immer noch Sport-Events mit gutem Zuspruch - 2018/2019