Stellvertretender Bezirksbürgermeister Oliver Nöll (DIE LINKE)

Abteilung für Arbeit, Bürgerdienste und Soziales

Aktuelles

  • Letter Of Intent Safe Places FK NK

    PDF-Dokument (312.1 kB)

Social Media

Folgen Sie mir auf Facebook
Folgen Sie mir auf Twitter

Foto-Impressionen

  • Oliver Nöll

    Bezirksstadtrat Oliver Nöll

  • Gründung Netzwerk Wärme

    Gründung Netzwerk Wärme

  • Gedenken an der Synagoge Fraenkelufer

    Gedenken an der Synagoge Fraenkelufer

  • Vorlesetag Aziz-Nesin-Schule

    Vorlesetag Aziz-Nesin-Schule

  • Besuch Kubus

    Besuch Kubus

  • 7. Sozialympia 2022: v.l.n.r. Vollmert, Hehmke, Nöll

    7. Sozialympia 2022: v.l.n.r. Vollmert, Hehmke, Nöll

  • Besuch Stadtteileinrichtung F1 (25.04.2022)

    Besuch Stadtteileinrichtung F1 (25.04.2022)

  • Ukraine Veranstaltung

    Ukraine Veranstaltung am 8. April 2022

  • Die neue Seniorenvertretung 2022

    Die neue Seniorenvertretung 2022

  • Aktion Seniorenvertretung Gelbe Karte

    Aktion Seniorenvertretung Gelbe Karte

  • 2022-01-28 Kundgebung Lieferando

    Bezirksstadtrat Nöll spricht auf einer Kundgebung zu Lieferando Beschäftigten

  • 2022-01-27 Gedenken BA BVV VVN/BdA

    Gedenken von Bezirksamt, BVV und VVN/BdA zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus.

  • Treffen Noell mit dem DGB KV Friedrichshain-Kreuzberg

    Treffen Bezirksstadtrat Noell mit dem DGB KV Friedrichshain-Kreuzberg

  • 2021-12-06 Neues Bezirksamt nach der Wahl

    Das neue Bezirksamt nach der Wahl.

  • Netzwerk Gute Arbeit am 8. Dezember 2021: Rückblick und Ausblick

    Netzwerk Gute Arbeit am 8. Dezember 2021: Rückblick und Ausblick

  • Oliver Nöll spricht beim Betriebs- und Personalräte-Emfpang Oktober 2022

    Oliver Nöll spricht beim Betriebs- und Personalräte-Emfpang Oktober 2022

  • Oliver Nöll begrüßt internationalen Gäste am Spanienkämpferdenkmal (04.09.2022)

    Oliver Nöll begrüßt internationalen Gäste am Spanienkämpferdenkmal (04.09.2022)

  • Oliver Nöll engagiert beim Berliner Ehrenamtstag im Nachbarschaftszentrum F1 (Friedrichstraße 1)

    Oliver Nöll engagiert beim Berliner Ehrenamtstag im Nachbarschaftszentrum F1 (Friedrichstraße 1)

  • 7. Sozialympia 2022: v.l.n.r. Vollmert, Hehmke, Nöll

    Olive Nöll beim interkulturellen Sofa (28.09.2022)

Nöll

Lebenslauf

Geboren 1970 in Frankfurt am Main
Ein 16-jähriger Sohn, verheiratet

Ausbildung:
  • Mittlere Reife Christian-Wirth-Schule Usingen (1987)
  • Ausbildung Deutsche Bundespost Fernmeldedienst, bzw. Deutsche Telekom AG, Beamtenlaufbahn (1993)
Beruflicher Werdegang:
  • 1993-1998 Deutsche Telekom AG
  • 1998 – 2003 Verschiedene Tätigkeiten im Account Management und Consulting bei Anbietern von Telekommunikationslösungen
  • 2003 – 2005 IT-Berater
  • 2005 – 2009 Fraktionsassistent bei der Kommunalfraktion DIE LINKE. im Frankfurter Römer
  • 2009 – 2017 Leitung Außenkontakte und Regionalbüros der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag
  • 2017 – 2021 Persönlicher Referent des Staatssekretärs für Arbeit und Soziales / Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin
  • Seit 06.12.2021 Stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat für Arbeit, Bürgerdienste und Soziales
Politischer Werdegang:
  • Von 1987 mit Unterbrechungen bis 2004 Mitglied der SPD
  • Seit 2004 Mitglied der Partei DIE LINKE bzw. ihrer Vorgängerpartei WASG
  • Verschiedene Funktionen und Mitarbeit in Parteigremien (u.a. Landeswahlkampfleiter der Partei in Hessen, Mitglied der Landesvorstände der LINKEN in Hessen und Berlin)
  • seit 2011 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg
  • 2016-2021 Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg
  • Mitglied in den Ausschüssen für Sport (2011-2016), Schule und Sport (2016 – 2021), Ausschuss für Personal, Haushalt und Investitionen und Rechnungsprüfung (2011-2016), Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Personal, Haushalt und Investitionen, Rechnungsprüfung, Verwaltungsmodernisierung und IT (2016-2021)
  • Mitgliedschaften: ver.di, Volkssolidarität, Arbeiterwohlfahrt, Eintracht Frankfurt.