Inhaltsspalte

Planungsraum Oranienplatz - 02030301

Karte Oranienplatz

Überblick

Der Planungsraum (PLR) Oranienplatz gehört zur Bezirksregion Nördliche Luisenstadt. Der PLR ist durch verdichtete Blockrandbebauung in vorrangig einfachen Wohnlagen geprägt. Die Quartiersmanagementgebiete (QM-Gebiete) Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße und Mariannenplatz erstrecken sich über große Teile des PLRs. Trotz zuletzt positiver Entwicklungen am Arbeitsmarkt befinden sich weiterhin zahlreiche Einwohner*innen (EW) in prekären sozialen Lagen. Der PLR ist bspw. durch einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Transferbezieher*innen in allen Altersgruppen gekennzeichnet. Knapp 63 % der EW haben einen Migrationshintergrund. Die dichte Bebauung und der Mangel an wohnungsnahen Grünflächen führen zu einer hohen bioklimatischen Belastung. Gemäß Gesamtindex Soziale Ungleichheit wird dem PLR ein sehr niedriger Status mit stabiler Dynamik zugewiesen.

Demografie

  • ist mit 9.040 Einwohner*innen (EW) ein mittelgroßer PLR (Stand: 31.12.2017)
  • Durchschnittsalter: 39 Jahre
  • ca. 63 % der EW haben einen Migrationshintergrund (davon 52 % Türkeistämmige und 13 % EU 15 ohne Deutschland)
  • überdurchschnittlich hohe Abwanderung (mehr Fort- als Zuzüge)
(Kern-)Indikator PLR Bezirk Berlin
Bevölkerungswachstum 2016-2017 -0,6% 0,9% 1,1%
C2 Wanderungssaldo je 100 EW -1,1 -0,1 0,7
B1 Anteil unter 18-Jähriger an allen EW 16% 15% 16%
B2 Anteil über 65-Jähriger an allen EW 11% 10% 19%
T3 Anteil Personen mit Migrationshintergrund an allen EW 63% 42% 33%
Quelle: PRISMA, Stand: 2017

Soziale und gesundheitliche Lage

  • überwiegend prekäre soziale Lagen:
    • vergleichsweise geringer Anteil an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
    • hoher Anteil an Arbeitslosen nach SGB II und SGB III
    • hoher Anteil an Personen unter 65, die Teil einer Bedarfsgemeinschaft sind
    • sehr hoher Anteil an Empfänger*innen von Grundsicherung im Alter
  • zahlreiche Einschüler*innen mit Defiziten in der Visuomotorik und der deutschen Sprache
(Kern-)Indikator PLR Bezirk Berlin
D1 Anteil sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 1 38% 50% 53%
D2 Anteil Arbeitslose nach SGB II und SGB III 1 9,8% 6,8% 6,3%
D4 Anteil aller Personen in Bedarfsgemeinschaften nach SGB II an EW im Alter von 0 bis unter 65 Jahren 1 32% 19% 18%
D6 Anteil Empfänger*innen von Grundsicherung nach SGB XII im Alter von 65 Jahren und mehr 1 25% 13% 5,7%
Einschüler*innen aus Familien mit „niedrigem Sozialstatus“
(ESU 2013-2017 kumuliert, ohne „Rücksteller“) 2
44% 24% 19%
Anteil Einschüler*innen mit naturgesunden/versorgten Milchgebissen (ESU 2013-2017 kumuliert, ohne „Rücksteller“) 2 86% 89% 87% 3
Quellen: 1 PRISMA, Stand: 2017; 2 eigene Berechnungen auf Basis der bezirklichen ESU-Datenbank, Stand: 2017; 3 gemäß Grundauswertung der Einschulungsdaten für 2016 (SenGPG)

Wohnen

  • geprägt durch verdichtete Blockrandbebauung (5-8 Geschosse)
  • hoher Anteil an EW mit min. 5 Jahren Wohndauer an der Adresse im PLR-Vergleich des Bezirks
  • fast ausschließlich Wohnungen in einfacher Wohnlage
  • vergleichsweise wenig Wohnungsumwandlungen
  • große Bereiche des PLR sind dem sozialen Erhaltungsgebiet Luisenstadt zugeordnet
(Kern-)Indikator PLR Bezirk Berlin
Anteil EW in einfacher Wohnlage 1 97% 54% 38%
C1 Anteil EW mit mindestens 5 Jahren Wohndauer an der Adresse 2 71% 58% 63%
T1 Relation Wohnungsumwandlungen je 1000 Bestandswohnungen 2 11 27 8,6
Median Angebotsmiete für Neuvermietungen (nettokalt je qm) 3 11,65€ 12,50€ 10,15€
Quellen: 1 Abgestimmter Datenpool Berlin (AfS), Stand: 2017; 2 PRISMA, Stand: 2017;
3 IBB Wohnungsmarktbericht, Stand: 2017 und interaktive Karte zum Bericht auf https://public.tableau.com/profile/investitionsbank.berlin#!/ (Datenbasis der Mietwerte: Annoncen auf ImmobilienScout24)

(Soziale) Infrastruktur

  • vergleichsweise gute Versorgung mit öffentlichen Spielplatzflächen
  • Nähe zu großen siedlungsnahen Grünflächen (Bethaniendamm, Mariannenplatz)
  • Betreuungsquote für unter 7-Jährige ist vergleichsweise niedrig
  • Grundschulversorgung nicht ausreichend abgedeckt in Grundschulplanungsregion
  • besondere Einrichtungen: Familienzentrum Adalbertstraße, STZ Familiengarten, AWO Begegnungszentrum, Pestalozzi-Fröbel-Haus, Kinderbauernhof Am Mauerplatz e.V.
(Kern-)Indikator PLR Bezirk Berlin
A4 Öffentliche Grünflächen insgesamt (qm je EW) 1 10,7 7,3 16,5
A5 Öffentliche Spielplatzflächen (qm je EW) 1 1,3 0,6 0,6
A6 Betreuungsquote für unter 7-Jährige (öff. gefördert, nur BZR) 1 59% 65% 63%
Versorgungsgrad Grundschule (Schulregion III) 2 97% 110,6% -
Quellen: 1 PRISMA, Stand: 2017; 2 Fortschreibung SIKo 2017/2018

Kurzprofil Oranienplatz (KID 2017)

Der Inhalt dieses Dokuments entspricht dem Inhalt dieser Webseite.

PDF-Dokument