Drucksache - DS/1176/IV  

 
 
Betreff: Wasserturm am Ostkreuz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenB'90/Die Grünen
Verfasser:Riester, PaulaRiester, Paula
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
07.05.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg schriftlich beantwortet     

Beschlussvorschlag

Ich frage das Bezirksamt:

Ich frage das Bezirksamt:

 

 

  1. Welche Kenntnisse hat das Bezirksamt über die Pläne der Deutschen Bahn, den alten Wasserturm am Ostkreuz zu verkaufen bzw. ist es an dem Prozess beteiligt?

 

  1. Gibt es bereits Pläne für den Ausbau, etwa ein Panorama-Restaurant oder Maisonette-Wohnungen, wie es Zeitungsberichten zu entnehmen ist?

 

  1. Sieht das Bezirksamt die Möglichkeit, Teile des Turms - zumindest die Turmspitze - öffentlich zugänglich, z. B. als Aussichtsplattform oder Ausstellungsraum, zu gestalten?

 

 

 

Abt. Planen, Bauen, Umwelt und Immobilien                                          Berlin, den 7.5.2014

Bezirksstadtrat                                                                                                 

 

 

Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

 

1. Welche Kenntnisse hat das Bezirksamt über die Pläne der Deutschen Bahn, den alten Wasserturm am Ostkreuz zu verkaufen bzw. ist es an dem Prozess beteiligt?

 

Dem Fachbereich Stadtplanung sind derzeit keine konkreten Nutzungsabsichten der Deutschen Bahn zu einem Verkauf bekannt.

 

2. Gibt es bereits Pläne für den Ausbau, etwa ein Panorama-Restaurant oder Maisonette-Wohnungen, wie es Zeitungsberichten zu entnehmen ist?

 

Dem Fachbereich Stadtplanung sind derzeit keine Nutzungsabsichten oder Planungen für den Wasserturm bekannt. Sonstige informelle Anfragen im Rahmen der Sprechzeiten bezogen sich auf das Wohnen.

 

3. Sieht das Bezirksamt die Möglichkeit, Teile des Turms - zumindest die Turmspitze -

öffentlich zugänglich, z. B. als Aussichtsplattform oder Ausstellungsraum, zu gestalten?

 

Das Bezirksamt kann die Möglichkeit einer öffentlich zugänglichen Nutzung der Turmspitze gegenüber der Deutschen Bahn zu gegebener Zeit anregen. Nach Aussage der Bauaufsicht zur Eignung der Turmspitze für eine öffentliche Nutzung, sind die Räumlichkeiten jedoch sehr beengt, aber nicht auszuschließen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Hans Panhoff

Bezirksstadtrat

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen