Drucksache - DS/1898/IV  

 
 
Betreff: Umwandlung von mindestens zwei Auto- in Fahrradparkplätze vor der Pettenkofer Grundschule
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDVorsteherin
Verfasser:Hochstätter, PeggyJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:B'90/Die Grünen
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
28.10.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Beratung ff
02.12.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
16.12.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
25.05.2016 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag_Umwandlung Auto in Fahrradparkplatz vor Pettenkofer GS  
Anlage zur VzK DS/1898/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, direkt vor der Pettenkofer Grundschule mindestens zwei Autoparkplätze in Fahrradparkplätze mit Bügeln umzuwandeln. Dabei muss darauf geachtet werden, dass der Bereich räumlich von der Fahrbahn abgetrennt ist. Der Mangel an Fahrradabstellmöglichkeiten muss so schnell wiemöglich behoben werden, spätestens bis Ende 2015.

 

Begründung:

Die Schülerzahlen der Pettenkofer Grundschule sind zu Beginn dieses Schuljahres so stark angestiegen, dass die Fahrradbügel auf dem Vorderhof nun überhaupt nicht mehr ausreichen. Bereits in den vergangenen Jahren haben die Kinder ihrer Räder an den Einfassungen der Bäume auf dem Vorderhof aus Mangel an Abstellplätzen anschließen müssen.

Mit dem Beginn dieses Schuljahres muss nun wegen der gestiegenen Schülerzahlen, die sich zudem in den nächsten Jahren weiter erhöhen werden, der Vorderhof in den Pausen mitgenutzt werden. Die Fahrräder dürfen aus Sicherheitsgründen nun nicht mehr an den Einfassungen der Bäume angebracht werden. Der Mangel an Abstellmöglichkeiten ist eklatant.

 

 

BVV 28.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien

 

 

UVKI 02.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, direkt vor der Pettenkofer Grundschule mindestens zwei Autoparkplätze in Fahrradparkplätze mit Bügeln umzuwandeln. Dabei muss darauf geachtet werden, dass der Bereich räumlich von der Fahrbahn abgetrennt ist. Der Mangel an Fahrradabstellmöglichkeiten muss so schnell wiemöglich behoben werden, spätestens bis Ende 2015.

 

 

BVV 16.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, direkt vor der Pettenkofer Grundschule mindestens zwei Autoparkplätze in Fahrradparkplätze mit Bügeln umzuwandeln. Dabei muss darauf geachtet werden, dass der Bereich räumlich von der Fahrbahn abgetrennt ist. Der Mangel an Fahrradabstellmöglichkeiten muss so schnell wie glich behoben werden, spätestens bis Ende 2015.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 25.05.2016

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen