Drucksache - DS/0168/IV  

 
 
Betreff: Sonderpädagogische Förderung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKEVorsteherin
Verfasser:Sommer-Wetter, RegineJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:PIRATEN
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.04.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Schule Vorberatung
08.05.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
23.05.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
28.10.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Schule Beratung ff
09.12.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.12.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/0168/IV  
Anlage zur VzK DS/0168/IVl  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die "Deckelung" der Lehrer/innenstellen für die Integration zum Schuljahr 2012/13 aufgehoben wird.

Des Weiteren ist auch die "Deckelung" für die Stunden zusätzlichen Förderbedarfs aufzuheben.

Stattdessen soll jedem Kind und Jugendlichen die für ihn bzw. sie notwendige Förderung gewährleistet werden.

 

 

Begründung:

 

Die Anzahl der Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Grund- und Oberschulen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und wird weiter zunehmen Im Gegenzug hat sich die Anzahl der für die Förderung erforderlichen Stellen und zusätzlichen Stunden seit dem Schuljahr 2008/09 nicht verändert.

 

Wenn mehr Kinder und Jugendliche einen nachgewiesenen Förderbedarf haben, aber die Gesamtzahl der dem Bezirk zugewiesenen Förderstunden gleich bleibt, bedeutet dies eine nicht mehr angemessene und ausreichende Förderung für jedes einzelne Kind bzw. jede/n einzelne/n Jugendliche/n.

 

Für die geplante Erhöhung des Anteils der inklusiven Beschulung von Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Grund- und Oberschulen ist die Erhöhung der Stellen und Stundenanzahl für sonderpädagogische Förderung eine ganz wesentliche Voraussetzung.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Schule.

 

 

Schule, 08.05.2012

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die "Deckelung" der Lehrer/innenstellen für die Integration zum Schuljahr 2012/13 aufgehoben wird.

Des Weiteren ist auch die "Deckelung" für die Stunden zusätzlichen Förderbedarfs aufzuheben.

 

Stattdessen soll jedem Kind und Jugendlichen die für ihn bzw. sie notwendige Förderung gewährleistet werden.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die "Deckelung" der Lehrer/innenstellen für die Integration zum Schuljahr 2012/13 aufgehoben wird.

Des Weiteren ist auch die "Deckelung" für die Stunden zusätzlichen Förderbedarfs aufzuheben.

 

Stattdessen soll jedem Kind und Jugendlichen die für ihn bzw. sie notwendige Förderung gewährleistet werden.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 28.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Schule

 

 

Schule 10.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 16.12.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen