Drucksache - DS/2231/III  

 
 
Betreff: Feriensportangebote für Kinder und Jugendliche
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die Grünenstellv. Vorsteher
Verfasser:1. Hauser-Jabs, Christine
2. Schmidt-Stanojevic, Jutta
Borchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.05.2011 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Jugendhilfe Vorberatung
14.06.2011 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Jugendhilfe      
Sport Vorberatung
15.06.2011 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
22.06.2011 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

Das Bezirksamt wird beauftragt in Zusammenarbeit mit Sportvereinen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kitas und QM – Gebieten ein zusätzliches kostenloses Sportangebot ab Sommer 2011 für Kinder und Jugendliche in den Ferien zu schaffen.

 

Begründung:

 

Viele Kinder und Jugendliche verbringen ihre Ferien in Berlin, weil sie aus einkommensschwachen Familien stammen und sich keinen Urlaub leisten können.

Deshalb bieten verschiedene Organisationen kostenlose Ferienangebote für Kinder und Jugendliche an. Im Sportbereich bietet der BSC Eintracht Südring eine Sommerakademie für Kinder und Jugendliche an. Viele andere Sportplätze sind in den Ferienzeiten geschlossen und stehen nicht zur Verfügung. Dort wo es möglich ist, sollen Angebote geschaffen werden, Sportangebote anzubieten und die Sportplätze zu öffnen.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: JHA, Ausschuss für Sport ff.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

Das Bezirksamt wird beauftragt in Zusammenarbeit mit Sportvereinen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kitas und QM – Gebieten ein zusätzliches kostenloses Sportangebot  für Kinder und Jugendliche in den Ferien zu schaffen.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt in Zusammenarbeit mit Sportvereinen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kitas und QM – Gebieten ein zusätzliches kostenloses Sportangebot  für Kinder und Jugendliche in den Ferien zu schaffen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen