Aktuelle Berichte zum Programm Nachhaltige Erneuerung in Berlin

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen zum Programm Nachhaltige Erneuerung (früher Stadtumbau) in Berlin.

Aktuelle Berichte

Musik-und-Tanz-Fläche, eingefasst in Natursteinen

Erster Bauabschnitt für die Außenanlagen des comX-Jugendzentrums übergeben

Seit dem Spatenstich für das grüne Umfeld des Kinder- und Jugendzentrums im Märkischen Viertel sind knapp sieben Monate vergangen. Inzwischen sieht man deutliche Konturen des künftigen Spielgartens, einige Bereiche werden schon genutzt. Im Frühjahr 2024 soll die gesamte Anlage fertig sein. Erster Bauabschnitt für die Außenanlagen des comX-Jugendzentrums übergeben

Ausschnitt Seite 3 der Zeitung Charlie mit Fotos von Bauprojekten

Neue Ausgabe der Zeitung CHARLIE und Infoabend zur Nachhaltigen Erneuerung in Charlottenburg-Nord

Ausgabe 21 der Zeitung CHARLIE beschäftigt sich mit Sport im Charlottenburger Norden. Neue Räume dafür sind auch über die Programme Stadtumbau bzw. Nachhaltige Erneuerung gefördert worden. Am 17. Oktober 2023 laden Bezirksamt und Gebietsbeauftragte zum jährlichen Infoabend zur Nachhaltigen Erneuerung ein. Neue Ausgabe der Zeitung CHARLIE und Infoabend zur Nachhaltigen Erneuerung in Charlottenburg-Nord

Farbige Skizze der Grünfläche mit dem geplanten Lehrpfad

Grüner Treffpunkt für das Quartier an der Bremer Straße

Am 21. August 2023 war Baubeginn an der Grünfläche Bremer Straße. Mit klimaangepasster Bepflanzung, einem Lehrpfad, Tischtennisplatten sowie Spiel- und Picknicktischen ist das Projekt ein Experimentierfeld für den Nahraum Bremer Straße zwischen Rathaus Turmstraße und Stadtgarten Moabit. Grüner Treffpunkt für das Quartier an der Bremer Straße

Strausberger Platz aus der Vogelperspektive

Neue Aufenthaltsqualität für den Strausberger Platz

Den Strausberger Platz kennt die halbe Welt – spätestens seit dem Kultfilm „Good Bye, Lenin!“ Aktuell laufen Planungen für Maßnahmen, die auf eine denkmalgerechte Sanierung des Brunnens zielen und eine höhere Aufenthaltsqualität in den Randbereichen in den Blick nehmen. Neue Aufenthaltsqualität für den Strausberger Platz

Das große Spielgerät im Jonny-K-Aktivpark

Stadtentwicklung für ein gewaltfreies Quartier – der erste Teil des Jonny-K.-Aktivparks ist fertig

Der Egelpfuhlpark liegt zwischen Großsiedlungen und Einfamilienhäusern in Staaken. Im Gedenken an einen gewaltsam umgekommenen Jugendlichen wird er als Jonny-K.-Aktivpark mit attraktiven Angeboten für alle Generationen ausgebaut. Am 26.6.2023 wurde der Spielplatz "Sterne und Galaxie" eröffnet. Stadtentwicklung für ein gewaltfreies Quartier – der erste Teil des Jonny-K.-Aktivparks ist fertig

Naturgarten mit Insektenhotels auf dem Campus Hannah Höch

Kreativ und naturnah - die Freiflächen der Hannah-Höch-Gemeinschaftsschule im Märkischen Viertel werden aufgewertet

Auf dem Campus Hannah Höch lernen rund 660 Kinder und Jugendliche. Die Gebäude-Anordnung bedingt ein Gelände mit zahlreichen Freiräumen. Das künstlerische Profil der Schule ist gut erkennbar. Durch eine partielle Neugestaltung werden neue Angebote und eine bessere Orientierung geschaffen. Kreativ und naturnah - die Freiflächen der Hannah-Höch-Gemeinschaftsschule im Märkischen Viertel werden aufgewertet

Blick auf Kinder beim Fußballspiel durch ein mit Ballons geschmücktes Tor

Sportlicher Gewinn für die Schöneberger Linse – an der Ella-Barowsky-Straße wurde der neue Sportplatz eröffnet

An der Ella-Barowsky-Straße entsteht ein neues Stadtquartier. Die ehemalige Teske-Schule soll dort bald als Campus Schöneberger Linse wieder eröffnet werden. Die Schulsportflächen werden auch von Vereinen genutzt und wurden 2021/22 erneuert. Die Fertigstellung wurde am 17.06.2023 gefeiert. Sportlicher Gewinn für die Schöneberger Linse – an der Ella-Barowsky-Straße wurde der neue Sportplatz eröffnet

Kinder stürmen den neuen Schulhof des Campus Rüdigerstraße

Neuer Schulhof für den Campus Rüdigerstraße eingeweiht

Die Selma-Lagerlöf-Schule und die Gerda-Lagerlöf-Grundschule bilden seit 2018 den Campus Rüdigerstraße. Die Schulfreiflächen des ehemaligen Gymnasiums wurden in zwei Bauabschnitten erweitert und neu gestaltet. Die feierliche Einweihung fand am 22. Juni 2023 statt. Neuer Schulhof für den Campus Rüdigerstraße eingeweiht

Baustelle des Erweiterungsbaus der Kita Bewegungsreich mit Bestands- und Neubau sowie Verbinder

Beispielhaft planen und bauen: Die Kita Bewegungsreich feierte Richtfest für die Erweiterung

Für Sanierung und Erweiterung der Kita Bewegungsreich um 90 Plätze wurde im Rahmen des Forschungsprojekts netWORKS4 mit Fachleuten und Nutzern ein Regenwasser-Bewirtschaftungskonzept erarbeitet. Realisiert werden Dach- und Fassadenbegrünung und eine Zisterne für WC-Spülung und Gartenwässerung. Beispielhaft planen und bauen: Die Kita Bewegungsreich feierte Richtfest für die Erweiterung