Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Inhaltsspalte

Sozialtherapeutische Anstalt in der JVA Tegel (SothA - Bereiche I und II)

SothA 1 Fassade
Bild: jva tegel

Belegungsfähigkeit

154 Haftplätze im sozialtherapeutischen Wohngruppenvollzug mit 120 Haftplätzen im Bereich I und 34 Plätzen im Bereich II.

Besonderheiten

Aufnahme von Inhaftierten nach § 9 Abs. 2 StVollzG sowie durch die Einweisungsabteilung gemäß § 9 Abs. 1 StVollzG eingewiesenen Gefangenen mit Reststrafe zwischen 20 Monaten und 5 Jahren, sofern sie im Hinblick auf die soziatherapeutischen Methoden behandlungsbedürftig, -willig und -fähig sowie wohngruppentauglich sind.

Nach der Aufnahme durchläuft der Inhaftierte Eingangsbereich, Behandlungsbereich und Freigangsbereich (Drei-Phasen-Modell).

Der Behandlungsbereich gliedert sich in:

  • integrative Milieutherapie
  • Station mit tiefenpsychologischem Arbeitsschwerpunkt
  • Station mit verhaltenstherapeutischem Arbeitsschwerpunkt
  • kognitiv-behavioraler Arbeitsschwerpunkt (Behandlung von Sexualstraftätern in einem deliktspezifischen Gruppentherapieprogramm über 18 Monate mit etwa 360 Behandlungsstunden)