Gedenken anlässlich des Weltfriedenstages im Volkspark Friedrichshain

01.09.2018

Gedenken 1.September 2018_2
Bild: Katrin Becker

Am 1. September 1939 überfiel die deutsche Wehrmacht Polen und begann damit den unsäglichen 2. Weltkrieg, der am Ende über 50 Millionen Menschenleben forderte.

Gedenken 1. September_3
Bild: Katrin Becker

Mit einer feierlichen Kranzniederlegung gedachten der Vizekonsul der Botschaft der Republik Polen in der Bundesrepublik Deutschland, Michal Nowak, der Bürgermeister des Bezirksamtes Pankow von Berlin, Sören Benn, der Bezirksstadtrat des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg Andy Hehmke und Bezirksverordnete der BVV Friedrichshain-Kreuzberg und der BVV Pankow am 1. September 2018 der gefallenen polnischen Soldaten, der Opfer aus den Reihen der Alliierten Streitkräfte und aus dem polnischen und deutschen Widerstand sowie derer, die als Zwangsarbeiter, Häftlinge und Kriegsgefangene verschleppt und ermordet wurden.