Unterstützung bei der Kitaplatzsuche

Vor allem wegen des Fachkräftemangels ist die Suche nach einem freien Kita- oder Tagespflegeplatz in Friedrichshain-Kreuzberg z.Z. leider oft nervenaufreibend. Es stehen nicht ausreichend belegbare Plätze zur Verfügung.
Die meisten Einrichtungen haben lange Wartelisten. Außerdem verfahren sie sehr unterschiedlich in der Vergabe frei werdender Plätze.
Im Familienwegweiser finden Sie regionale Übersichten über Betreuungsangebote im Bezirk. Sie können die Broschüre z.B. in den Familienzentren einsehen oder hier in der e-paper –Fassung blättern.

Links zu Platzbörsen:
• Berliner Kita-Datenbank:Kindertagesbetreuung
• Dachverband für Kinder-und Schülerläden:Platzbörse
• Kitanetz:Platzangebote

Unterstützung des Jugendamtes bei der Platzsuche

Sie haben einen Gutschein zur Tagesbetreuung erhalten? Dann besteht auch der Anspruch, dass Ihnen das Wohnortjugendamt einen freien Platz nachweist, sofern Sie dies wünschen. Diesem Anspruch kann das Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg gegenwärtig nur in sehr wenigen Fällen gerecht werden. Es ist selbst darauf angewiesen, dass ihm belegbare Plätze mitgeteilt werden.
Falls Sie sich mit einem Unterstützungswunsch an das Jugendamt wenden wollen, füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und senden Sie es an die angegebene Adresse. Bitte nehmen Sie auch die Hinweise zur Datennutzung zur Kenntnis.
Das Formular kann nur bearbeitet werden, wenn Sie bereits einen Gutschein haben bzw. ihn beantragt haben. Tragen Sie bitte die Nummer in das vorgesehene Feld ein.

Formblatt Kitaplatzsuche 2019

PDF-Dokument (222.3 kB)

Selbstorganisierte Betreuung

Haben Sie trotz intensiver Suche keinen Betreuungsplatz für Ihr Kind gefunden?
Das Jugendamt kann ggf. die Kosten für eine von Ihnen selbst organisierte Betreuung übernehmen.
Dies ist auch zur Überbrückung der Zeit bis zum Vertragsbeginn in einer Kita oder Tagespflegestelle möglich.

Nähere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Dokument:

Selbstorganisierte Betreuung 07 2019

PDF-Dokument (520.5 kB)