Drucksache - DS/1150/V  

 
 
Betreff: Glascontainer vor dem Schmucktor versetzen. Antrag DS/0789/V endlich umsetzen!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDPVorsteherin
Verfasser:Heihsel, MichaelJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:SPD
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.02.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) überwiesen   
Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt, Eingaben und Beschwerden Vorberatung
09.04.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt, Eingaben und Beschwerden (WiOEB)      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
08.05.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV)      

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag_Glascontainer DS0789 umsetzen  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den Antrag DS/0789/V unverzüglich umzusetzen. Zwei möglich neue Standorte in direkter Nähe stehen hierfür zur Verfügung (siehe Abbildung).

 

Falls eine Versetzung wider Erwarten nicht möglich ist, sollen die Container unterirdisch (wie auf der Dreiecksfläche) installiert werden.

 

Der BVV ist bis zur BVV im April Bericht zu erstatten.

 

Begründung:

Das Schmucktor in der Knorrpromenade wurde erst kürzlich aus eigener Initiative der Anwohner vollumfänglich und originalgetreu widerhergestellt. Die Initiative wurde 2013 für diesen außerordentliche Einsatz für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Die Glascontainer direkt vor dem Schmucktor führen dieses Engagement um die Widerherstellung des Tores ad absurdum.

 

Die Begründung des Bezirksamts aus DS/0921/V, es gäbe nur einen Ersatzstandort für den Glascontainer, weshalb der aktuelle Standort „zwingend zu erhalten“ sei, ist nicht nachvollziehbar. Vielmehr gibt es in direkter Nähe zwei mögliche Standorte.

 

Rot: aktueller Standort. Grün in nächster Nähe: alternative Standorte. Grün auf Dreiecksfläche: Standort der nächsten Glascontainer.

 

 

BVV 27.02.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt, Eingaben und Beschwerden

 

 

WiOEB 09.04.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den Antrag DS/0789/V unverzüglich umzusetzen. Zwei möglich neue Standorte in direkter Nähe stehen hierfür zur Verfügung (siehe Abbildung).

 

Falls eine Versetzung wider Erwarten nicht möglich ist, sollen die Container unterirdisch (wie auf der Dreiecksfläche) installiert werden.

 

Der BVV ist bis zur BVV im April Bericht zu erstatten.

 

 

BVV 08.05.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den Antrag DS/0789/V unverzüglich umzusetzen. Zwei möglich neue Standorte in direkter Nähe stehen hierfür zur Verfügung (siehe Abbildung).

 

Falls eine Versetzung wider Erwarten nicht möglich ist, sollen die Container unterirdisch (wie auf der Dreiecksfläche) installiert werden.

 

Der BVV ist bis zur BVV im April Bericht zu erstatten.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen