Drucksache - DS/0445/V  

 
 
Betreff: Umbenennung von Heinrichplatz in Arbeitsplatz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die PARTEIVorsteherin
Verfasser:Cörtlen, RizaJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
20.09.2017 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg in der BVV abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/0445/V  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt möge beschliessen, dass der Kreuzberger „Heinrichplatz“ in „Arbeitsplatz“ umbenannt wird.

 

Begründung

 

Friedrichshain-Kreuzberg braucht Arbeitsplätze nötiger als Heinrichplätze.

 

 

BVV 20.09.2017

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Der Antrag wird abgelehnt.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen