Drucksache - DS/0845/IV  

 
 
Betreff: Informationsmöglichkeiten zu Fraktionsarbeit im Rathaus Kreuzberg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENVorsteherin
Verfasser:Just, FelixJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
18.09.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungmodernisierung und IT, Geschäftsordnung Vorberatung
26.09.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungmodernisierung und IT, Geschäftsordnung vertagt   
10.10.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungmodernisierung und IT, Geschäftsordnung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
23.10.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
24.09.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Anlage zur VzK DS/0845/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen geeigneten, der Bevölkerung gut zugänglichen Ort im Rathaus Kreuzberg und im Rathaus Friedrichshain auszuweisen, wo die Fraktionen über ihre Arbeit informieren können. Dies kann beispielsweise auf einer Stellwand geschehen.

 

Begründung:

 

Die Bevölkerung ist häufig schlecht über die Arbeit der Fraktionen in der BVV informiert. Das Rathaus ist ein logischer Ort, um Informationen zur Verfügung zu stellen.

 

 

BVV 18.09.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Transparenz, Verwaltungsmodernisierung und IT, Geschäftsordnung.

 

 

Tra 10.10.213

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen geeigneten, der Bevölkerung gut zugänglichen Ort im Rathaus Kreuzberg und im Rathaus Friedrichshain auszuweisen, wo die BVV über ihre Arbeit ihrer Fraktionen informiert. Dies kann beispielsweise in einem Glaskasten geschehen.

 

 

BVV 23.10.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen geeigneten, der Bevölkerung gut zugänglichen Ort im Rathaus Kreuzberg und im Rathaus Friedrichshain auszuweisen, wo die BVV über ihre Arbeit ihrer Fraktionen informiert. Dies kann beispielsweise in einem Glaskasten geschehen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 24.09.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen