Auszug - Haushalt 2018/2019  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung (KuBi)
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Kultur und Bildung Beschlussart: erledigt
Datum: Mi, 05.07.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:25 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal 1053
Ort: Yorckstr. 4-11
 
Wortprotokoll

BezStRin Frau Herrmann berichtet zum Entwurf des Haushaltsplans 2018/2019:

 

-          Bei der Festanstellung der Musikschullehrer*innen zu 20 % wurden bei den Berechnungen der Senatsverwaltung Koordinationsaufgaben nicht berücksichtigt und daher nur 105 statt der von den Bezirken geforderten 184 VzÄ gewährt.
Unabhängig von der Anzahl der zusätzlichen Stellen gibt es Probleme bei deren Ausfinanzierung, da diese, laut Senatsverwaltung über eine Preiserhöhung des Produkts erfolgen soll, welches jedoch gleichzeitig einer Preiskorrektur unterzogen wird.
Unter diesen Umständen wären Kürzungen von Honorarmitteln notwenig um die Quote von Festanstellungen zu erreichen und Unterreichtseinheiten müssten abgebaut werden, daher wurden bei der Haushaltsplanaufstellung nur zusätzlich verfügbare Mittel für Festanstellungen eingeplant, um den Wegfall von Unterricht zu verhindern.

-          Aufgrund der hohen Frequentierung sollen im Rahmen der wachsenden Stadt in der kommenden Haushaltsperiode die Personalmittel für die bezirklichen Bibliotheken erhöht werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen