Drucksache - DS/1098/IV  

 
 
Betreff: Behindertengerechte Spielplätze
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKEVorsteherin
Verfasser:Sommer-Wetter, RegineJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
26.03.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Gesundheit und Inklusion Vorberatung
03.04.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Inklusion gegenstandslos   
Ausschuss für Gesundheit und Inklusion Vorberatung
06.11.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Inklusion mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
26.11.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
28.10.2015 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
DS1098_Behindertengerechte Speilplätze  
Anlage zur VzK DS/1098/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, beim Umbau und der Neuerrichtung von Spielplätzen im Bezirk, Spielgeräte für Kinder mit Behinderung zu installieren.

 

Begründung:

Die Umsetzung der UN-Konvention für Menschen mit Behinderung darf im Schulbereich nicht aufhören, sondern muss alle Lebensbereiche betreffen. Dazu gehören auch Spielplätze. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Spielgeräte, die für Menschen ohne und mit Behinderung geeignet sind. So können Kinder mit und ohne Behinderung auf dem Spielplatz stärker miteinander in Kontakt kommen. Dadurch kann ein Beitrag dafür geleistet werden, dass  eine Behinderung vielleicht irgendwann nicht mehr als etwas Besonderes wahrgenommen wird, sondern als etwas Normales.

 

 

BVV, 26.03.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Gesundheit und Inklusion, Behindertenbeirat und Spielplatzkommission zur Kenntnis

 

 

GesIk 06.11.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, beim Umbau und der Neueinrichtung von Spielplätzen im Bezirk diese so zu gestalten, dass sie barrierefrei zugänglich und für alle Kinder mit den unterschiedlichen Beeinträchtigungen nutzbar sind.

 

Dabei sollen folgende Kriterien berücksichtigt werden:

 

-          Erreichbarkeit der Spielplätze vom öffentlichen Wegenetz, der Spielgeräte und verschiedenen Zonen des Spielplatzes und Erreichbarkeit der Infrastruktur z.B. WC Anlagen

-          Markierungen und Visualisierungen der unterschiedlichen Zonen auf den Spielplätzen

-          Multifunktionale und anpassbare Spielgeräte.

 

 

BVV, 26.11.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, beim Umbau und der Neueinrichtung von Spielplätzen im Bezirk diese so zu gestalten, dass sie barrierefrei zugänglich und für alle Kinder mit den unterschiedlichen Beeinträchtigungen nutzbar sind.

 

Dabei sollen folgende Kriterien berücksichtigt werden:

 

-          Erreichbarkeit der Spielplätze vom öffentlichen Wegenetz, der Spielgeräte und verschiedenen Zonen des Spielplatzes und Erreichbarkeit der Infrastruktur z.B. WC Anlagen

-          Markierungen und Visualisierungen der unterschiedlichen Zonen auf den Spielplätzen

-          Multifunktionale und anpassbare Spielgeräte.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 28.10.2015

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen