Drucksache - DS/0098/IV  

 
 
Betreff: Sportanlagenentwicklungsplan
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUVorsteherin
Verfasser:Müller, GötzJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
29.02.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Sport Vorberatung
08.03.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport vertagt   
18.04.2012 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
25.04.2012 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
12.06.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Vorberatung
14.08.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Sport Vorberatung
05.09.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
18.09.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Anlage_VzK Sportanlagenentwicklungsplan mit Anlagen  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen Sportanlagenentwicklungsplan für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zu erstellen. Dieser soll insbesondere darstellen:

 

  1. Bestand nach Lage, Art und Größe
  2. Versorgungsbereiche sowie Grad der Versorgung
  3. Bedarf an Sportanlagen mit Angaben der geschätzten Investitionsausgaben und Folgekosten
  4. Dringlichkeitsstufen für den Bau von Sportanlagen
  5. Zielsetzungen für die bezirklichen Sportanlagenplanungen insbesondere bei Instandhaltung und Modernisierung vorhandener Anlagen
  6. Ergebnisse der Abstimmungen mit den Nachbarbezirken und dem Fachbereich Schule

Der BVV ist bis zum 30. Juni 2012 zu berichten. Der Sportausschuss ist regelmäßig über die laufende Arbeit zu unterrichten.

Begründung:

 

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist unterversorgt mit Sportanlagen und die vorhandenen Sportanlagen weisen zu großen Teilen einen erheblichen Sanierungsstau auf. Um den Sportbetrieb im Bezirk auch mittel- bis langfristig erfolgreich aufrecht zu erhalten, ist die Aufstellung eines Gesamtkonzeptes  für die bezirklichen Sportanlagen insbesondere angesichts der Haushaltslage unabdinglich.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Sport.

 

18.04.2012 Sport

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Bericht zur Sportentwicklung in Friedrichshain-Kreuzberg aus dem Jahr 2008 fortzuschreiben und alle 5 Jahre zu aktualisieren.

 

Der BVV ist bis zum 30. September 2012 zu berichten.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Bericht zur Sportentwicklung in Friedrichshain-Kreuzberg aus dem Jahr 2008 fortzuschreiben und alle 5 Jahre zu aktualisieren.

 

Der BVV ist bis zum 30. September 2012 zu berichten.

 

 

BVV 12.06.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien, Ausschuss für Sport ff.

 

 

Sport 05.09.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

BVV 18.09.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen