Die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Wer sind wir?

JAV Vorsitzender: Abdullah Erdogan:

Hi, mein Name ist Abdullah Erdogan, kurz: Apo. Im September 2015 habe ich die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit dem Sprachprojekt begonnen und habe diese im August 2018 erfolgreich beendet. Nun bin ich Sachbearbeiter im Bürgeramt 1.

JAV Stellvertretende Vorsitzende: Alicja Gohlisch:

Hallo, ich bin Alicja Gohlisch. Im September 2015 habe ich die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten mit dem Sprachprojekt begonnen und habe diese im August 2018 erfolgreich beendet. Nun bin ich Sachbearbeiterin im Bürgeramt 3.

Was machen wir?

  • Aufklärung über Rechte und Pflichten
  • Individuelle Betreuung in Form von Beratung und Unterstützung bei Problemen
  • Überwachung der Arbeitsbedingungen auf geltende Gesetze und Verordnungen
  • Austausch durch Erfahrungswissen zu den jeweiligen Ausbildungsgängen
  • Einsatz zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen, wie z.B. Ergonomie am Arbeitsplatz oder das soziale Wohlbefinden im Arbeitsumfeld
  • Kontrolle der Arbeitsinhalte
  • Diskussion zur Übernahme
  • Beteiligungsrecht in allen Angelegenheiten rund um Auszubildende und Jugendliche des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin

Wo sind wir tätig?

  • in Vorstellungsgesprächen
  • zur Begrüßungsveranstaltung des jeweiligen Ausbildungsjahrganges
  • in Euren Praxisstellen
  • in Personalratssitzungen/Monatsgesprächen/Treffen mit HJAV
  • zur JAV-Versammlung und Wahl
  • Sonstiges

Warum gibt es uns? / Voraussetzungen

  • es besteht ein Personalrat
  • mindestens 5 wahlberechtigte Dienstkräfte sind beschäftigt (Jugendliche, die am Wahltag das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet; Auszubildende, die am Wahltage das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben)
  • Arbeit nach dem PersVG Berlin