Beurkundungen

Stempel Beurkundung

Beurkundung

Liebe Eltern,
sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Pandemie finden weiterhin keine offenen Bürgersprechstunden statt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anliegen – nach vorheriger individueller Terminvereinbarung – in einem persönlichen Beratungsgespräch mit uns zu besprechen und zu klären.
Termine für Beurkundungen haben derzeit eine Vorlaufzeit von 6-8 Wochen.

Bitte informieren Sie sich auf unseren Webseiten des Jugendamtes über aktuelle Informationen sowie die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Ansprechpartner*innen und vereinbaren Sie einen Termin.
Die Einhaltung der Hygieneregeln ist uns äußerst wichtig. Bitte achten Sie auf die aktuell geltenden Regelungen zum Infektionsschutz.
Wir stehen Ihnen selbstverständlich telefonisch und per E-Mail ( Jugendamt-Beistandschaft-1@ba-fk.berlin.de ) weiterhin zu allen Fragestellungen rund um das Thema Beistandschaften zur Verfügung.
Anrufe sind täglich möglich. Bitte nutzen Sie vorrangig die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme per E-Mail.
Darüber hinaus ist unter der Telefonnummer (030) 90298-1414 das FamilienServiceBüro zentral Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 15.00 Uhr erreichbar.
Anträge und Unterlagen können weiterhin per Post und/oder E-Mail übersandt werden.
Anträge auf Auskunft über die alleinige elterliche Sorge können Sie sich per Download herunterladen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Leistungsbereich des Jugendamtes
Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Im Jugendamt können folgende Beurkundungen vorgenommen werden:

  • Vaterschaftsanerkennungen (auch vor der Geburt)
  • Zustimmungserklärungen
  • gemeinsames Sorgerecht (auch vor der Geburt)
  • Unterhaltsverpflichtungen u.a.

Bei einer Vaterschaftsanerkennung und Zustimmungserklärung der Kindesmutter werden in der Regel folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweise der Eltern bzw.
  • Pässe und Meldebestätigungen
  • Geburtsurkunde des Kindes oder vor der Geburt Mutterpass mit der Seite des voraussichtlichen Entbindungstermins

Für die gemeinsame elterliche Sorge benötigen wir:

  • Personalausweise der Eltern bzw.
  • Pässe und Meldebestätigungen
  • Geburtsurkunde des Kindes. Ist der Vater darin nicht genannt auch die Vaterschaftsanerkennung
  • vor der Geburt Mutterpass mit der Seite des voraussichtlichen Entbindungstermins und Vaterschaftsanerkennung

Wir vergeben Termine für die Beurkundungen.
Bitte melden Sie sich frühzeitig.
Die erforderlichen Unterlagen müssen zur Terminvereinbarung vorliegen.

Logo FamilienServiceBüro

FSB Logo

Für Auskünfte, Informationen und Terminvergaben zu Beurkundungen von Vaterschaftsanerkennung und gemeinsamen Sorgerecht wenden Sie sich bitte an das FamilienServiceBüro.

Die Beurkundungen finden im Beistandschaftsbereich des Jugendamtes statt: Ansprechpartner*innen

zurück zur Übersicht Leistungsbereich