Inhaltsspalte

Einweihung des neu gestalteten Rudolfplatzes

Pressemitteilung Nr. 187 vom 15.07.2021

Am Friedrichshainer Rudolfplatz sind die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Grünfläche abgeschlossen. Das Bezirksamt lädt herzlich zur Eröffnung mit Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann ein.

  • Donnerstag, den 22. Juli um 16 Uhr
  • Rudolfplatz, 10245 Berlin

Der Umgestaltung des Platzes ging eine umfangreiche Bürger*innenbeteiligung im Kiez voraus. Im ersten Bauabschnitt wurde der zur Grünfläche gehörige Spielplatz neu gestaltet. Er wurde im Sommer 2019 von Monika Herrmann eröffnet.

Die Bauarbeiten im zweiten Abschnitt begannen im Vorjahr. Die Neugestaltung sieht einen hohen Grünflächenanteil in Form einer zentralen Wiese vor, die von einem orangen Band gerahmt wird. Das Band ist einerseits eine Sitzfläche und strukturiert gleichzeitig weitere Aufenthaltsbereiche: einen Sonnenbalkon mit langer Tafel und Sonnenliegen, einen Bereich mit Tischtennisplatten, sowie weitere Sitznischen. Außerdem hat die Grünfläche nach der Umgestaltung die Kapazität Regenwasser bei einem Starkregenereignis zurückzuhalten und zu versickern. Den gesamten Rudolfplatz fasst ein Gürtel aus Vegetation ein. Dabei wurde versucht, den Baumbestand weitestgehend zu erhalten und durch Nachpflanzungen zu ergänzen. Die Kosten für Planung und Durchführung der Umgestaltung liegen bei rund 950.000 Euro.

Ansprechpartner*innen

Sara Lühmann
Pressesprecherin
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Mitarbeiter Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418