Inhaltsspalte

Digitale Angebote der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg: Vorlesen online, Mangas zeichnen und Schattentheater

Pressemitteilung Nr. 55 vom 30.03.2020

Die Bezirksbibliotheken in Friedrichshain-Kreuzberg halten auch während der Schließzeit für den Publikumsverkehr ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot aufrecht. So kann man sich über Instagram oder Facebook spannende und lustige Texte vorlesen lassen. In Vorbereitung ist außerdem ein Online-Tutorial zum Zeichnen von asiatischen Comicfiguren, den bekannten Mangas, anstelle des geplanten Workshops vor Ort. Auch Vorführungen, welche zu geplanten Events stattfinden sollten, werden nun in die digitale Welt verlagert und können demnächst auf den Social-Media Kanälen der Bezirksbibliothek angesehen werden.

Das Team der Bibliotheken stellt in den kommenden Wochen regelmäßig interessante, informative, spannende und lustige Angebote zusammen, welche digital abgerufen werden können.

„Jetzt ist die richtige Zeit, um die umfangreichen digitalen Angebote der Berliner Bibliotheken zu entdecken. Von Film- und Musikstreaming-Plattformen über interaktive Apps für Kinder bis zu E-Books und E-Magazinen ist für alle etwas dabei.“ So Anne Maase, Leiterin der Bezirksbibliotheken Friedrichshain-Kreuzberg.

Auf folgenden Plattformen kann man die aktuellen Angebote der Bibliotheken wahrnehmen:

Ansprechpartner:

Anne Maase
Fachbereichsleitung Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg
Tel.: 030-90298 5744
E-Mail