Tempohome für Geflüchtete - Tag der offenen Tür

19.01.2018

Tempohomes
Bild: Katrin Becker

Die Eröffnung des neuen Tempohomes für ca. 160 Geflüchtete am Standort Alte Jakobstraße 4/ Franz-Künstler-Straße 10 steht unmittelbar bevor.

Am 19. Januar 2018 hatten das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten gemeinsam mit dem zukünftigen Betreiber ALBATROS gGmbH sowie das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

Andy Hehmke, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Sascha Langenbach, Pressesprecher des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten, Friederike Krenz, Geflüchtetenkoordinatorin Friedrichshain-Kreuzberg und Friedrich Kiesinger, Geschäftsführer von Albatros gGmbH beantworteten vielfältige Fragen von Nachbar*innen und Anwohner*innen.

Bei einem Rundgang konnten alle Interessierten die neuen Unterkünfte der zukünftigen Bewohner*innen kennenlernen.