Zentralstelle für Prävention

Dienstgebäude Columbiadamm
Bild: Polizei Berlin

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Zentralstelle für Prävention beim Landeskriminalamt Berlin!

So schützen Sie sich vor Straftaten

Die Dienststelle LKA Präv nimmt sowohl strategisch-konzeptionelle Grundsatz- und Koordinationsaufgaben als auch operative Aufgaben im Bereich der Kriminalprävention wahr.

Organisatorisch ist die Zentralstelle für Prävention direkt beim Leiter des Landeskriminalamts angebunden und gliedert sich in drei Sachgebiete:

Das Sachgebiet LKA Präv 1 ist für die strategische Ausrichtung der Kriminalprävention in der Polizei Berlin verantwortlich. Des Weiteren umfasst der Bereich die Themengebiete Städtebauliche Kriminalprävention, Gremien- und Grundsatzarbeit, Diebstahlsprävention (u.a. Taschen und Fahrraddiebstahl) und Prävention im ÖPNV. Weiterhin arbeiten hier die Ansprechpersonen für interkulturelle Angelegenheiten sowie die Ansprechpersonen für LSBTI.

Das Sachgebiet LKA Präv 2 ist für die verhaltens- und deliktsorientierte Kriminalprävention verantwortlich und umfasst die Themenbereiche Seniorensicherheit, Jugendsachen, Opferschutz, Stalking, Häusliche Gewalt und Drogen. Zudem werden kostenfreie Veranstaltungen zum Umgang mit Gewalt und Aggression für Erwachsene angeboten und durchgeführt.

Die Kernaufgabe des Sachgebiets LKA Präv 3 ist die Fachberatung zum Einbruchschutz, sowohl in der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle als auch in der aufsuchenden Beratung. Weiterhin sind die Fachberater Ansprechpartner in allen Fragen zur technischen Prävention.

Des Weiteren werden Museen, Kassen öffentlicher Stellen und polizeiliche Liegenschaften hinsichtlich der technischen Sicherheit beraten.