Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Vorgestellt

In dieser Rubrik geben wir Einblicke in die vielschichtigen Aufgaben und Tätigkeitsfelder der Polizei Berlin. Über 26.000 Menschen arbeiten hier z. B. bei der Kriminal- oder Schutzpolizei, in der Verwaltung oder der Informationstechnologie – um nur einige Bereiche zu nennen.

Alle tragen auf ihre Weise dazu bei, dass Gefahren abgewehrt und Verbrechen aufgeklärt werden. Einige dieser Facetten polizeilicher Arbeit stellen wir hier vor.

Fingerabdrücke auf Flasche

Die Tatortstraße: Spuren lesen lernen

Ausgerechnet auf dem Gelände der Polizeiakademie reiht sich ein Tatort an den nächsten. Auf dem Areal in Spandau sind sechs detailgetreue Kulissen aufgebaut. Angehende und gestandene Polizeikräfte üben dort berufspraktische Fertigkeiten. Weitere Informationen

Windows-Forensiker und Vorgesetzter

IT-Forensik: Digitale Spurenjäger

Bei der Aufklärung von Straftaten spielen der Tatort und seine Spuren eine wichtige Rolle. Doch nicht nur Fingerabdrücke, Faserrückstände & Co. überführen Straftäter. Auch digitale Spuren helfen, Täterinnen oder Täter zu fassen. Weitere Informationen

Newsroom

Der Newsroom: Schaltzentrale unserer Kommunikation

Im Sommer 2020 fiel der Startschuss für den „Kooperativen Newsroom“– eine neu geschaffene, schlanke Zentralredaktion. Hier sitzt die Pressestelle an einem Tisch mit dem Team Social Media. Weitere Informationen