Mann mit Schussverletzung im Krankenhaus - Hinweisportal eingerichtet

Am 26. Mai 2024, gegen 13.10 Uhr, erlitt ein Mann in Gropiusstadt auf einem Gehweg in der Lipschitzallee eine Schussverletzung. Die 8. Mordkommission des Landeskriminalamtes hat die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zu dem versuchten Tötungsdelikt übernommen und hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Direktion 1 (Nord) - Abschnitt 18

A 36 Dienstgebäude

Der Bereich des Abschnitts 18 wird örtlich begrenzt durch:

  • die Kühnemannstr. im Norden,
  • die Bahn-Trasse (ohne den Güterbahnhof), Graunstr. und Wolliner Str. im Osten,
  • die Gartenstr./Bernauer Str. im Süden,
  • die Reinickendorfer Str. im Westen

Die Gesamtfläche des Abschnittsbereiches beträgt ca. 6,3 km².
Die Einwohnerzahl liegt bei 86.600 (Januar 2016).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Abschnitts 18, sind „rund um die Uhr“ für Sie erreichbar.

Das Abschnittsgebäude ist barrierefrei.

Leiter des Abschnitts ist der Polizeidirektor Daniel Eberhardt.

Kiezbezogener Netzwerkaufbau

Kiezbezogener Netzwerkaufbau (kbna)

Zwischen dem Projekt „Kiezbezogener Netzwerkaufbau“ unter der Leitung von Herrn Yousef Ayoub und dem damaligen Leiter des Abschnitts 18, Herrn Polizeidirektor Lutz Henning wurde im November 2011 eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Diese hat zum Ziel, im sozialen Brennpunkt „Soldiner Kiez“ in Gesundbrunnen den Abbau gegenseitiger Vorurteile und Berührungsängste zu fördern. Mit gemeinsamen Aktionen sollen Brücken zwischen jungen Migranten und der Polizei gebaut werden, die zum besseren Verständnis füreinander und einem respektvollen Umgang miteinander beitragen.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube