Informationen

Würfel mit dem Zeichen für Info
Bild: mopsgrafik - Fotolia.com
Hier finden Sie allgemeine Informationen über alle Fragen zu unseren Kursangeboten, zur Kursanmeldung, zu Bildungsurlaub und Möglichkeiten des Zweiten Bildungsweges, sowie unsere Kooperationspartner.

Informationen rund um Anmeldung und Kursteilnahme

Extrainformationen speziell für Kursteilnehmende der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf finden Sie hier:

Informationen zu Integrationskursen

Kostenlose Einstufungsberatung und Anmeldung
Integrationskurse
Herbstsemester ab 29.07.2019 und ab 06.01.2020
Termine zur Sprachberatung – nur nach vorheriger Terminvereinbarung
Beachten Sie bitte!
Während der Schulferien finden keine Beratungen statt!

Informationen für Geflüchtete

Gefördert von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Diese Kurse richten sich an Geflüchtete, Asylsuchende und Personen mit Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen, die keinen Zugang zu Integrationskursen haben. Die Förderung für Teilnehmende beträgt 400 Unterrichtsstunden. Das kostenlose Lehrmaterial wird von der Volkshochschule gestellt. ab 29.07.2019 und ab 06.01.2020 Mittwoch, 13:30-15:00 Uhr Während der Ferien finden keine Beratungen statt!

Informationen zur Einbürgerung

Wer die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben möchte, muss seit 2008 einen Einbürgerungstest ablegen. Der Einbürgerungstest ist ein schriftlicher Test.
Es werden Kenntnisse über die deutsche Rechts- und Gesellschaftsordnung und die deutschen Lebensverhältnisse abgefragt. Die 310 Testfragen, aus denen 33 für den Test vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ausgewählt werden, sind im Internet veröffentlicht (www.bamf.de). 17 davon müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen. Der Test dauert eine Stunde.
1. Beantragung der Einbürgerung bei der Einbürgerungsbehörde
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Staatsangehörigkeitsangelegenheiten
Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin, Telefon: 90293-2189

Anmeldung Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf:
4 Wochen vor dem Prüfungstermin müssen Sie sich an der Volkshochschule angemeldet haben. Sie können sich nur persönlich anmelden:
Montag: 10:00 – 12:00 und Donnerstag: 15:00-18:00 Uhr
Zur Anmeldung und zur Prüfung bitte den Pass mitbringen!
Kosten: 25,00 €

Allgemeine FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Anmeldung und Kursteilnahme und die dazugehörigen Antworten finden Sie hier.

Amt für Weiterbildung und Kultur

Kommunale Kultur- und außerschulische Bildungseinrichtungen des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf arbeiten im Amt für Weiterbildung und Kultur zusammen.

Leiter des Amtes für Weiterbildung und Kultur ist Nicolas Vecchini: Telefon: (030) 90293-2570 und (030) 90293-2572

Unser Amtsleiter und die Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur stellen sich vor. Lesen Sie hierzu das unten als PDF-Download zu Verfügung stehende Vorwort von Frau Witt.

Vorwort Frau Witt 2019 2020

PDF-Dokument (150.5 kB)

Amt für Weiterbildung und Kultur 2019 2020

PDF-Dokument (154.4 kB)

Tonstudio und Unterrichtsort 2019 2020

PDF-Dokument (115.2 kB)

Zweiter Bildungsweg

Sie möchten beruflich neue Wege gehen oder studieren? Sie würden gern Ihre schulische Ausbildung fortsetzen und die Berufsbildungsreife, den Mittleren Schulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur nachholen? Weitere Informationen finden Sie im PDF-Download und unter folgendem Link.

Zweiter Bildungsweg und Bildungsurlaub 2019 2020

PDF-Dokument (107.7 kB)

Bildungsurlaub

Wir informieren Sie gerne über Bildungsurlaubsmöglichkeiten, wenn Ihr Arbeitgeber nicht in Berlin ist. Informationen zum Berliner Bildungsurlaubsgesetz finden Sie hier.

Kooperationspartner/innen der VHS Marzahn-Hellersdorf

Wir haben im gesamten Bezirk Kooperationen mit anderen Einrichtungen, Trägern und Aktiven. Alle tragen dazu bei, dass die Volkshochschule flächendeckend anbietet, Fachwissen ausgetauscht wird, unsere Angebote erweitert werden können, Zielgruppen erschlossen und die Weiterbildungsdichte im Bezirk erhöht wird.

Die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf kooperiert mit dem Freiwilligencampus Marzahn-Hellersdorf.
Am Montag, den 29. August 2016 haben beide Leiter der Einrichtungen, Herr Dr. Gollbach und Herr Vecchini, die Kooperationsvereinbarung zum zukünftigen ‚Freiwilligencampus‘ unterzeichnet.

Auch die beiden zuständigen Bezirksstadträtinnen, Frau Dagmar Pohle (Bezirksstadträtin für Gesundheit und Soziales) und Frau Juliane Witt (Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Weiterbildung und Kultur) waren bei der Vertragsunterzeichnung zugegen.

Der Freiwilligencampus wird Kurse und Seminare für die Weiterbildung ehrenamtlich bereits engagierter Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen anbieten und für solche, die es werden wollen.

Das Programm des Freiwilligencampus wird ab 2017 sowie online auf den Webseiten beider beteiligten Einrichtungen erscheinen (www.vhs-marzahn-hellersdorf.de und www.aller-ehren-wert.de) als auch auf einem gemeinsamen Flyer, der in allen Standorten vorliegen wird, in denen freiwillige Arbeit geleistet wird.

Ansprechpartner für Umsetzung der Kooperation:

Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf Herr Maik Neudorf Mark-Twain-Straße 27, 12627 Berlin Tel.: (030) 90293-2584 Freiwilligencampus Herr Dr. Jochen Gollbach Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin Tel.: (030) 762 36 500

Weitere KooperationspartnerInnen:

Freiwilligencampus 2019 2020

PDF-Dokument (221.7 kB)