Inhaltsspalte

Gesundheit, Ernährung, Entspannung und Bewegung

Parkbank
Bild: pixabay: suju-foto

Spezielle Hygiene- und Verhaltensregeln im Gesundheitsbereich

Liebe Teilnehmende,

bitte beachten Sie unbedingt die speziellen Hygiene- und Verhaltensregeln im Gesundheitsbereich der VHS Spandau.

  • Für den Innenbereich gilt:*
    auf Grundlage der aktuellen SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung Abschnitt 6, §30–33 des Berliner Senats besteht die 2-G plus-Regelung für alle Bewegungskurse, die in Innenräumen stattfinden, unabhängig von der Gruppengröße.
Die 2-G plus-Regelung umfasst:
  • geimpfte Personen, die nachweisen, dass ihre letzte erforderliche Impfung gegen Covid-19 mindestens 14 Tage zurückliegt, und für
  • genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis nachweisen können
    *zusätzlich müssen alle Teilnehmer (genesen oder geimpft) einen tagesaktuellen Test vorweisen.

Für Minderjährige in Bewegungskursen gilt:
§ 8a,1.a) “Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben; (…) müssen negativ getestet sein, § 6 Abs. 3 gilt entsprechend”: Soweit nach dieser Verordnung vorgeschrieben ist, dass Personen negativ auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet sein müssen, gilt dies nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sowie für Schülerinnen und Schüler, die einer regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Der Nachweis der Schülereigenschaft und der damit einhergehenden regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs gilt insbesondere durch Vorlage eines gültigen Schülerausweises als erbracht. Für Kinder, die im Rahmen des Besuches einer Kindertagesstätte einer regelmäßigen Testung unterliegen, gilt eine nach dieser Verordnung vorgeschriebene Pflicht, negativ getestet zu sein, nicht.

Weitere Hinweise:

  • In den Gebäuden ist bis zum Erreichen des eigenen Platzes in den Bewegungsräumen/Sporthallen ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Es gibt weder eine Umkleidemöglichkeit noch Duschmöglichkeiten.
  • Kommen Sie bitte in Sportkleidung zum Unterricht.
  • Abgelegte Kleidung darf sich nicht berühren.
  • Es dürfen nur eigene Materialien wie Matten,…. benutzt werden
  • Darüber hinaus gilt für Nordic Walking Kurse:
  • Halten Sie einen Mindestabstand zum Vordermann von 5 m ein und nebeneinander 1,5 m

Gesundheit ist kein Zustand, der einmal erreicht ist und sich nicht verändert, sondern eine tagtäglich aktiv immer wieder herzustellende Balance. Im Programmbereich Gesundheit können Sie herausfinden, was Ihnen gut tut, den Alltag besser zu bewältigen. Sie finden Kurse zu Entspannung und Wohlbefinden, Angebote zur Förderung von Fitness und Beweglichkeit sowie Veranstaltungen zu Kochen und Ernährung. Unsere Kursleiter/-innen haben neben ihrer Qualifikation langjährige Unterrichtserfahrungen. Werden Sie aktiv und treten Sie für Ihre eigenen gesundheitlichen Belange ein!

Soweit nicht extra angegeben, brauchen Sie für die Kurse bequeme Kleidung, warme Socken bzw. hallengerechte Sportschuhe.

Kurse suchen und buchen

Zur erweiterten Suche

Natürliche Lebensqualität

Link zu: Natürliche Lebensqualität
Bild: pixabay:Inspiredimages

Vorträge und Seminare zur alternativen Gesundheit - Kommunikation - Kosmetik - Ernährung - Kochen. Weitere Informationen

Kosmetik mit Heilkräutern

Link zu: Kosmetik mit Heilkräutern
Bild: pixabay:dungthuyvunguyen

Entspannung und Gelassenheit

Link zu: Entspannung und Gelassenheit
Bild: pixabay:Renan_Brun

Autogenes Training - Meditation- Atem - Entspannen Weitere Informationen

Tai Ji Quan - Qi Gong

Link zu: Tai Ji Quan - Qi Gong
Bild: pixabay:antonika

Fernöstliche, konzentrierte, fließend weiche, mit vielen Metaphern angereicherte Bewegungsformen für Körper und Geist. Weitere Informationen

Feldenkrais®

Link zu: Feldenkrais®
Bild: istockphoto:alvarez

Zum Aufspüren und Vermeiden von Verspannungen und Schmerzen durch Selbstwahrnehmung. Weitere Informationen

Yoga

Link zu: Yoga
Bild: pixabay:yogabelloso

Traditionelle indische Bewegungsformen mit kombiniertem Atemeinsatz und philosophischem Ursprung. Weitere Informationen

Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Rückentraining

Link zu: Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Rückentraining
Bild: pixabay:jeviniya

Pilates - Faszien - Stretch

Link zu: Pilates - Faszien - Stretch
Bild: pixabay:Peggy_Marco

Spezialübungsformen zum Lockern und Lösen "verklebter" Muskulatur durch Druck und Dehnung, aber auch Kräftigung insbesondere der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Weitere Informationen

Gesundheitstraining

Link zu: Gesundheitstraining
Bild: pixabay:silviarita

Ganzheitliches Übungsprogramm von Kopf bis Fuß. Weitere Informationen

Gesundheit & Fitness

Link zu: Gesundheit & Fitness
Bild: pixabay:Wokandapix

Ganzkörpertraining mit erhöhter Herz-Kreislauf-Leistung. Weitere Informationen

Stressabbau durch Tanz

Link zu: Stressabbau durch Tanz
Bild: pixabay:7089643

Konzentration auf Koordination, schneller Wechsel von Spannung und Entspannung und Spaß bei der Bewegung zeichnen die Bewegungsfolgen aus. Weitere Informationen

Nordic Walking

Link zu: Nordic Walking
Bild: pixabay:EvgeniT

Dynamischer natürlicher Laufstil mit konzentriertem Armeinsatz in freier Natur - gut sowohl für das Herz-Kreislauf-System und für die Seele. Weitere Informationen

Kooperation Gesundheitsmanagement BA Spandau für Mitarbeiter*innen

Link zu: Kooperation Gesundheitsmanagement BA Spandau für Mitarbeiter*innen
Bild: pixabay:RobinHiggins