Aktuelles aus der VHS Spandau

News Sprechblasen
Bild: Fotolia-SG- design

Neues Programmheft 2019 - 2020

Ab sofort liegt das neue Programmheft 2019 – 2020 der VHS Spandau an allen bekannten Vertriebsorten im Bezirk und natürlich in der VHS selbst aus.

100 Jahre VHS Spandau

Geburtstags Cup Cake
Bild: belchonock - Depositpfotos

Die ersten Vortragsreihen der Volkshochschule Spandau fanden vor genau 100 Jahren, im Herbst 1919, statt.

Die Jubiläumswoche vom 16. – 20.September 2019 bietet aus diesem Anlass zahlreiche Veranstaltungen rund um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Spandauer Volkshochschule. Eine Ausstellung illustriert zudem 100 Jahre bewegte VHS-Geschichte.

Höhepunkt und Abschluss ist die bundesweite Lange Nacht der Volkshochschulen am 20.09.2019, wo die VHS erstmals bis 24 Uhr ihre Türen öffnet und wir gemeinsam diesen runden Geburtstag begehen möchten.

Sie sind herzlich eingeladen!

Alle Angebote sind entgeltfrei!

Wo: Haus der Volkshochschule, Carl-Schurz-Str.17, 13597 Berlin
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.:(030) 90279 5000 oder per Mail an: info@vhs-spandau.de

Hier geht es zum 100 Jahre VHS Programm…

vhs to go! Der neue Kursfinder und die vhs App

vhs to go
Bild: DVV

Das neue Internetportal des DVV (Deutscher Volkshochschul-Verband e. V.) ist an den Start gegangen. Damit Interessierte noch schneller den passenden Kurs finden, haben wir die Suche deutlich verbessert. Der Umkreis lässt sich flexibler definieren und erleichtert so die Kurssuche in der Region. Die verbesserte Kartendarstellung unterstützt die geographische Orientierung. Die Suche kann auf bestimmte Wochentage oder bevorzugte Tageszeiten eingegrenzt werden. Zudem wecken redaktionelle Beiträge rund um den Kursfinder die Lust aufs Lernen. Wir greifen Trends und Saisonthemen auf und stellen besondere Kampagnen und Aktionen vor.

Testen Sie den neuen Kursfinder doch gleich für Ihre nächste Kursanmeldung aus.

Sommerprogramm 2019 ab sofort online

Eiswaffel mit drei Kugeln Eis
Bild: Madllen/depositphotos.com

Auch in diesem Jahr bietet die VHS Spandau Interessierten ein spannendes, abwechslungsreiches Sommerprogramm in allen Programmbereichen.

Die gedruckte Version wird Ende April 2019 erscheinen, doch schon jetzt können Sie sich online zu Ihrem Wunschkurs anmelden!

Schauen Sie doch einfach mal rein.

Neu ab Sommer: Angebote in Kladow!

Logo RKI
Bild: RKI BBW

Eine neue Kooperation der VHS mit dem Berufsbildungswerk des Rotkreuz-Instituts (RKI BBW) in Kladow macht es möglich, dass ab Sommer auch in Spandaus Süden Kurse stattfinden können.

Wir steigen mit einem kleinen Sommerprogramm ein.

In verschiedenen Räumen auf dem weitläufigen Areal können Sie sich sportlich betätigen, tanzen, italienisch kochen oder an einem Kommunikationskurs teilnehmen.

Welche Kursangebote würden Sie sich für Kladow wünschen?
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen an kladow@vhs-spandau.de

Sommerprogramm RKI

PDF-Dokument (1.4 MB)

Englisch in Berlin - Kursreihe zum Ein- und Umsteigen

Mitte Berlins mit Fernsehturm aus Vogelperspektive im Sonnenuntergang
Bild: elxeneize/depositphotos.com

Englischlernen, immer freitagnachmittags und samstagvormittags stadtweit in Berlin. Sie können kontinuierlich weiter lernen oder eine Pause einlegen und Ihren Lernweg später fortsetzen – an der gleichen oder einer anderen Volkshochschule. Beratungsangebote vor Ort finden Sie hier: https://www.berlin.de/vhs/kurse/sprachen/beratung/.

Zu den Kursen geht es hier entlang.

Kennen Sie schon den VHS Newsletter?

Symbol zum Abonnieren von Newslettern
Bild: maksi - Fotolia.com

Lassen Sie sich 4x jährlich kostenlos und unverbindlich über Neuigkeiten, Projekte, Trends in der Volkshochschule Spandau informieren.

Zum aktuellen Newsletter

Unter folgendem Link können Sie den VHS Spandau Newsletter abonnieren.

100 Jahre vhs
Bild: DVV

Die Volkshochschulen feiern in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. 1919 wurden die Volkshochschulen im Kontext der Weimarer Verfassung erstmals als tragende Säule der Erwachsenenbildung genannt . Das bundesweite Jubiläumsjahr wird mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche am 13. Februar von der DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer eröffnet. Auch in Berlin sind zahlreiche Aktionen geplant, wie z.B. die Lange Nacht der Volkshochschulen am 20. September.

Den bundesweiten Webauftritt der Volkshochschulen finden Sie hier.

100 Jahre Volkshochschule Spandau – ein Forschungsprojekt mit der Humboldt-Universität zu Berlin

Ihren runden Geburtstag nimmt die Volkshochschule Spandau nun zum Anlass, ihre bewegte Geschichte als auch aktuelle Entwicklungen auf vielerlei Weise zu erforschen und zu präsentieren. Seit dem Wintersemester 2018/2019 gibt es eine intensive Zusammenarbeit mit der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier wurden im Rahmen eines zweiteiligen Seminarmoduls Forschungsprojekte initiiert. Konkret wurden von den Studierenden Programmanalysen auf der Basis der historischen Bildungsprogramme der Volkshochschule Spandau umgesetzt sowie Experten*inneninterviews mit derzeitigen und ehemaligen Programmplanenden der Einrichtung geführt.

Den ausführlichen Artikel finden Sie unter folgendem Link.

Studentische Hilfskräfte für Abenddienst und Projekte gesucht!

Wir suchen immer wieder studentische Hilfskräfte, die unseren Service in den Abendstunden oder am Wochenende unterstützen oder bei Projekten mitarbeiten.
Wir erwarten von Ihnen Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen unterschiedlichster ethnischer, sozialer oder religiöser Herkunft.
Wir bieten auch Praktikumsmöglichkeiten für Studierende der Erwachsenenbildung an.
Kontaktieren Sie uns formlos per Mail mit einem kleinen Anschreiben und Lebenslauf unter: m.altendorf@vhs-spandau.de

Berliner Volkshochschulen jetzt verstärkt in der Arbeitsmarktintegration aktiv

Ein großes rotes Ausrufezeichen auf einem weißen Hintergrund
Bild: M. Schuppich / Fotolia.com

Die Berliner Volkshochschulen haben ihren Entschluss verwirklicht, in Fragen des Qualitätsmanagements sowie der Arbeitsmarktorientierung verstärkt zusammenzuarbeiten. In einigen Monaten intensiver Vorbereitung wurden Prozesse und Standards gemeinsam verfasst und umgesetzt, so dass nun die Anerkennung nach „AZAV“ erwirkt werden konnte, nach nur einem Jahr nach der gemeinsamen „Committed to Excellence“-Qualitätstestierung.
Die „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“ (AZAV) regelt die Zulassungsvoraussetzungen für Bildungsträger, in bestimmten Bereichen des Sozialgesetzbuchs definierte Maßnahmen der Arbeitsförderung durchzuführen und entsprechend mit der Agentur für Arbeit abzurechnen.
Die Volkshochschulen als etablierte Träger der öffentlichen Erwachsenenbildung sind seit jeher auch in der beruflichen Bildung aktiv und leisten insbesondere in den letzten Jahren einen gewaltigen Beitrag zur sprachlichen Integration von eingewanderten Menschen. Außer Sprach-, Integrations- und Erstorientierungskursen werden zunehmend auch Maßnahmen der berufssprachlichen Bildung durchgeführt. Eine Erweiterung dieser Aktivitäten um ausgewählte Maßnahmen der Arbeitsförderung bietet sich somit an.
Die Erwachsenenbildung im kiez- und bürgernahen offenen Programm bleibt gleichwohl der Schwerpunkt in der Arbeit der Berliner Volkshochschulen.

Weiße Figuren mit einer roten Figur an der Spitze
Bild: sk_design - Fotolia.com

„Tausche Deutsch gegen Chinesisch…“

Um eine neue Sprache richtig zu lernen, hilft der Austausch mit Muttersprachlern. Deshalb kann man seit kurzem im Foyer der VHS Spandau an einer Pinnwand Kontakte suchen: Sprache lernen im Tandem. Die Tandem-Partner treffen sich meist einmal wöchentlich, um miteinander zu plaudern, Vokabeln zu üben oder sogar Freundschaft zu schließen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, einem anderen Menschen die eigene Sprache näher zu bringen und von ihm zu lernen. Trauen Sie sich, füllen Sie eine Kontakt-Karte aus und heften sie die an unsere Pinnwand: Suche…

EFQM
Bild: Bild: European Foundation for Quality Management

Exzellenz verpflichtet

Nach einer externen Begutachtung ihres Managementsystems am 19. und 20. Januar 2017 erhielten die Berliner Volkshochschulen das EFQM-Qualitätszertifikat.

Die Berliner Volkshochschulen haben damit nachgewiesen, dass sie den im EFQM Excellence Modell beschriebenen Grundkonzepten der Excellence verpflichtet sind:

  • Nutzen für Kunden schaffen
  • die Zukunft nachhaltig gestalten
  • die Fähigkeiten der Organisation entwickeln
  • Kreativität und Innovation fördern
  • mit Vision, Inspiration und Integrität führen
  • Veränderungen aktiv managen
  • durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich sein
  • dauerhaft herausragende Ergebnisse erzielen

Weitere Informationen