Inhaltsspalte

Elisabeth Schricker

Elisabeth Schricker
Bild: Elisabeth Schricker
  • Zertifizierte Yoga- und Meditationslehrerin

Über mich

Als Meditationslehrerin, Coach und Soul Teacher und Practitioner habe ich mich auf die Themen Innerer Frieden und Potenzialentfaltung spezialisiert.

Nachdem ich 2008 meine Yoga- und Meditationslehrerausbildung mit Zertifizierung abgeschlossen hatte, folgten Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Ganzheitliche Beratung, Kommunikation, Emotionale Entlastung, Vergebungsarbeit, Energiefluss und Soul Healing.

In meinen VHS-Workshops „Gelassen und entspannt mit meinen Emotionen“ und „Gezielt entspannen – Gesundheit erhalten“ geht es um einen konstruktiven Umgang mit unseren Emotionen. Mit gezielten Übungen beeinflussen wir unsere emotionale und körperliche Gesundheit positiv.
Mein Unterricht ist eine gute Mischung aus Wissensvermittlung und praktischen Übungen. Die Teilnehmenden wertschätzen sehr, dass so positive Erfahrungen sofort möglich werden. Außerdem versuche ich auf alle Fragen der Teilnehmer*innen möglichst konkret und individuell einzugehen.

Für alle Teilnehmer*innen meiner Workshops wünsche ich mir sehr, dass sie dranbleiben und die Übungen wirklich in ihren Alltag integrieren. Denn dann werden Veränderungen sichtbar. Wenn sie mir im Anschluss schreiben und über ihre Fortschritte und Erfolge berichten, freut mich das sehr.

Ich unterrichte gerne an der Volkshochschule, weil ich es mag, ganz unterschiedlichen Menschen bezüglich Alter, Herkunft, Beruf und Erfahrungen zu begegnen. Die VHS bietet eine gute Möglichkeit, einfach und kostengünstig viele verschiedene Angebote und Modalitäten kennenzulernen, so dass jede*r herausfinden kann, was ihm oder ihr zusagt beziehungsweise guttut. Viele Teilnehmende kommen auch aus anderen Bezirken der Stadt, weil das Angebot der VHS Pankow wirklich groß ist, v. a. im Bereich Gesundheit/Prävention.

Ich bin bei jedem Workshop mit Herz und Seele dabei, weil ich alle ermutigen möchte, ihre emotionale Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Und weil ich davon überzeugt bin, dass eine freundliche und friedliche Welt (die wir uns alle wünschen) auf Menschen basiert, die im Frieden mit sich selbst sind. Die also bereit sind, sich selbst besser kennenzulernen, und in der Lage sind, konstruktiv mit ihren Emotionen umzugehen.

2019 habe ich mein erstes Buch mit dem Titel „Seelenglück – Inspirationen für ein gelasseneres und glücklicheres Leben“ veröffentlicht.