Malen, Zeichnen und Drucktechniken an der Volkshochschule Berlin Mitte

Unsere Kursleitenden

Kursleitender Rolf Fässer

Rolf Fässer

Rolf Fässer studierte an der Hochschule der bildenden Künste Berlin, wo er von 1989 bis 2000 eine Lehrtätigkeit ausübte. 2006 bis 2011 unterrichtete er an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und ist seit 1984 an der VHS Wedding/Mitte tätig.

„Ausgehend vom Erlebnis intensiver Anschauung vielfältiger Phänomene entstehen im malerischen Dialog eigene Wirklichkeiten in abbildender oder gegenstandsfreier Sichtweise. Transparenz und vielschichtige Überlagerungen von Flächen erzeugen mehrdeutige Raumsichten, in denen Gegenstand und Farbe aufeinander eingehen.“

Kursleitender Peter Feiler

Peter Feiler

Peter Feiler: Studium an der Udk und Meisterschüler bei Professor Valérie Favre. Seit 2008 freischaffender Künstler mit Ausstellungen in Amsterdam, Paris, Istanbul, New York, Berlin und auf Tasmanien.
“Wichtig ist, eine nicht nur technische, sondern auch mentale Grundlage zu schaffen, das individuelle Potential jedes Einzelnen zu erkennen und entfalten.”

Kursleitende Mechthild Flemming

Mechthild Flemming

Mechthild Flemming ist diplomierte Grafikdesignerin. Sie arbeitet freiberuflich für verschiedene Auftraggeber und Agenturen mit den Schwerpunkten 2D / Illustration. Seit 2015 vermittelt sie ihr Wissen an der FU Berlin, Volkshochschulen in Berlin und schult Unternehmen in gestalterischen Bereichen.

Kursleitender Frank Gottsmann

Frank Gottsmann

Frank Gottsmann besuchte die Kunsthochschule Berlin und studierte dort Malerei und Architektur. Seit seinem Diplom arbeitet er freiberuflich als Maler und Grafiker. Von 1985 bis 1993 war er als Lehrer für Grundlagen der Gestaltung an der Fachschule für Werbung und Gestaltung in Potsdam tätig. Danach bis 1996 an der Fachhochschule Potsdam (FHP) im Bereich für Restaurierung. Seit 1996 lehrt er im Fachbereich Design an der FHP Grundlagen der Gestaltung/Zeichnen.

„Zeichnen als sinnlich wahrnehmbarer Prozess in dem die eigenen zeichnerischen Möglichkeiten erkannt und entwickelt werden können. Erkenntnisgewinn durch Grenzüberschreitung.“

Kursleitender Hans Götze

Hans Götze

Hans Götze ist Diplom Ingenieur für Informationstechnik (TU Dresden). Er besuchte die Seefahrtsschule Wustrow und fuhr 1975 bis 1993 als Funkoffizier zur See. Er besuchte diverse Mal- und Zeichenkurse in Dresden und Wustrow (Hans-Ulrich Gravenhorst) und arbeitet seit 1990 freiberuflich als Maler und Grafiker. Seit 2009 ist er Kursleiter der „Winterakademie in der Künstlerkolonie“, ein winterlicher Malworkshop in Kooperation mit der VHS Berlin Mitte.

Kursleitende Christin Haschke

Christin Haschke

Christin Haschke: Studium Modedesign in Berlin und Bologna mit Fokus auf Oberflächengestaltung und Neuen Materialien. Studienaufenthalt in New York. In Berlin u.a. an der Staatsoper im Kostümbild tätig. Aktuell Mode- und Grafikdesignerin für Berliner Modelabels.

Kursleitender Michael Hegewald

Michael Hegewald

Michael Hegewald absoliverte ein Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin. Seit 1986 leitet er künstlerische Lehrangebote an verschiedenen Einrichtungen, einige Jahre auch an der KH Berlin. Zwischen 1997 und 2004 unterrichtete Hegewald an der Best-Sabel-Schule für Design und seit 2010 ist er Dozent für Bühnenbild und szenischen Raum an der TU. Neben seinem Lehrauftrag für Modedesign an der HTW Berlin stellt er selbst weiterhin aus.

„In VHS-Kursen im Kunstbereich begegnen sich verschiedene Erfahrungswelten, Junge und Ältere, Anfänger und Semiprofis. Das ist eine große Chance!“

Kursleitende Uta Jeran

Uta Jeran

Uta Jeran erwarb ihr Diplom für Freie Kunst und war Meisterschülerin an der KH Berlin. Sie ist Lehrerin für Kunsterziehung, Deutsche Sprache und Literatur. Seit 1998 arbeitet sie als freie Malerin und Grafikerin, stellt regemäßig ihre Arbeiten aus und nimmt an Plein Airs teil. Seit 20 Jahren arbeitet sie im sozialpädagogischen Bereich mit Kindern und Erwachsenen, gibt Kurse an der Jugendkunstschule und seit 2010 als Dozentin an der VHS Berlin.

„Eine Lawine von Farben bleibt ohne Kraft. Die Farbe erlangt nur ihre volle Ausdrucksstärke, wenn sie organisiert ist und ihr Intensitätsgrad der Emotion des Künstlers entspricht.“ – Henri Matisse

Kursleitende Susanne Jung

Susanne Jung

Susanne Jung: Studium der bildenden Kunst in Berlin (UdK), freischaffende Künstlerin mit Ausstellungen im In- und Ausland, Leitung der Keramikwerkstatt des Kulturwerks des Berufsverbandes bildender Künstler e.V. (bbk); langjährige Erfahrung als Kursleiterin.

Kursleitender Andreas Kramer

Andreas Kramer

Andreas Kramer studierte Industrial Design, Grafik und Malerei an der HS für Kunst und Design Halle, sowie Malerei an der Accademia di Belle Arti in Venedig. Seit 1993 ist er als freiberuflicher Künstler sowie als Dozent für Malerei, Zeichnung, Aquarell, Holzschnitt, Künstlerbuch und Gestaltungslehre tätig u.a. am Centro Internazionale della Grafica und der Scuola Internazionale di Grafica in Venedig, der Thüringischen Sommerakademie, der Universität Osnabrück und der VHS in Berlin, München und Potsdam.

„Kunst braucht Geduld und Nachdenken, Phantasie und Handwerk, Lust auf Entdeckungen, Offenheit, Anspruch und Sensibilität.“

Kursleitende Katharina Meldner

Katharina Meldner

Katharina Meldner studierte Malerei und war Meisterschülerin an der Hochschule für bildende Künste Berlin. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Kunstpreise. Sie unterrichtete als Lehrbeauftragte an der Hochschule der Künste Berlin und ist seit vielen Jahren Dozentin für Malerei und Zeichnung in der Erwachsenenbildung. Seit 1974 hat sie zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an internationalen Ausstellungen.

„Mein Ziel ist es, die Teilnehmer/innen meiner Kurse für Malerei und Zeichnung zur Entfaltung ihrer kreativen Anlagen und zu eigenständigen Ausdrucksmöglichkeiten zu bringen.“

Kursleitende Anna-Katharina Mields

Anna-Katharina Mields

Anna-Katharina Mields absolvierte ihren MA of Fine Arts an der Glasgow School of Art und war Meisterschülerin für Bildhauerei in Berlin. Sie war Dozentin für theoretisch-praktische Lehrveranstaltungen im Orientierungssemester der Universität der Künste Berlin mit Schwerpunkt Bildhauerei. Seit 2009 gibt sie in Berlin regelmässig Kurse und Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

„Ich möchte Sie in meinen Kursen durch gezielte Übungen und Techniken im Zeichnen und Malen unterstützen ihre persönliche Umsetzung einer spannungsvollen Bildgestaltung zu entwickeln.”

Kursleitende Liz Mields-Kratochwil

Liz Mields-Kratochwil

Liz Mields-Kratochwil war Meisterschülerin für Bildhauerei und Zeichnen an der AdK Berlin. Sie ist außerdem Töpferin und Buchhändlerin. Seit 1967 hat sie verschiedene Lehraufträge in der Erwachsenenbildung, im Haus der Jungen Talente, an VHS, in der Aus- und Weiterbildung von Mediengestaltern sowie Hospiz- und Altenpflegepersonal. Sie gibt Kinder- und Jugendkurse und arbeitet mit Häftlingen in Berliner Gefängnissen. Seit 1980 hat sie ständige Ausstellungen.

„Mein Schwerpunkt ist die Ausrichtung auf den Bereich der sehenden und sinnlichen Wahrnehmung in Verbindung mit Körperwahrnehmung.“

Kursleitende Sandra Neugebauer

Sandra Neugebauer

Sandra Neugebauer ist seit ihrem Diplomstudium zur Bühnen- und Kostümbildnerin an der HfBK Dresden als freiberufliche Künstlerin, Textildesignerin, Illustratorin und seit 2013 als Dozentin für Kunst-, Näh- und Handarbeitskurse in Berlin tätig.

Kursleitender Guido Neukamm

Guido Neukamm

Guido Neukamm studierte an der TU Berlin und hat umfangreiche Erfahrungen in der Arbeit als Illustrator, Konzeptzeichner und Layouter für Werbeagenturen und Labels. Er veröffentlicht seine Arbeit regelmäßig beim BASTEI Verlag, COMIC CULTURE VERLAG und PANINI. Er gründete die Online-Plattform und das Zeichenstudio COMICWERK und hat zahlreiche Veröffentlichungen (u.a. drei Manga-Bände bei TOKYOPOP). Er leitet seit vielen Jahren Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Comic, Storytelling, Airbrush und Bildbearbeitung am Computer; u.a. für Bezirksämter, VHS, die Manga Conventions MMC und Animaco.

Kursleitender Roland Nicolaus

Roland Nicolaus

Roland Nicolaus studierte Glas- und Emailgestaltung an der HS für Kunst und Design in Halle und anschließend Malerei in Berlin Weißensee. Er absolvierte seinen Abschluss als Meisterschüler der Deutschen Akademie der Künste und erhielt anschließend einen Lehrauftrag für Malerei an der UdK Berlin. Er übernahm die künstlerische Leitung und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen für Kunstpädagogen und ist seit vielen Jahren als Dozent an der VHS Mitte.

„Das Geheimnis der Kunst lässt sich nicht vermitteln noch erlernen. Wohl aber die Wege aufzeigen, die zu seinem Verständnis führen können.“

Kursleitende Kristina Redeker-Warter

Kristina Redeker-Warter

Kristina Redeker-Warter studierte Grafik-Design in Bielefeld, Bildhauerei in Stuttgart und war Meisterschülerin in Berlin. Sie übernahm Lehraufträge für Illustration an der FH in Bielefeld, lehrte darstellendes Zeichnen an der TU Stuttgart und gibt Kurse in Plastik und Bildhauerei an der VHS Mitte sowie Vorbereitungskurse in Malerei und Zeichnung an der UdK.

„Die Formvorstellung, das Materialverständnis und die innere Motivation (Idee) gehen bei jeder zu entwickelnden Arbeit ein neues Verhältnis ein. Jeden dieser drei Aspekte weiter zu entwickeln und miteinander in einer einheitlichen Plastik zu verbinden ist mein Anliegen in den plastischen Kursen.“

Kursleitender Markus Riester

Markus Riester

Markus Riester studierte Germanistik und Politikwissenschaften an der FU Berlin, sowie bildende Kunst, Kunsterziehung und Werken an der UdK Berlin. Seit 1985 übte er verschiedene Lehrtätigkeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus und ist Mitglied in den Prüfungsgremien der UdK Berlin.

„Ziel ist es bei motivierter, netter und lockerer Unterrichtsatmosphäre gute Lernerfolge zu erzielen.“

Silhouette von 1 Person

Prof. Wulff Sailer

Prof. Wulff Sailer, Studium der Kunsterziehung, ist seit 1961 freiberuflich als Maler und Grafiker in Greifswald, Usedom und Berlin tätig. Er war Meisterschüler der Akademie der Künste bei Prof. Hans Theo Richter und ist heute Professor für Aktzeichnen und Gestaltungslehre an der HTW (FHTW) Berlin. Seine Lehrtätigkeit übt er an der Kunsthochschule Berlin Weissensee und als Gastprofessor an der Kunstakademie Kassel aus. Er leitet seit vielen Jahren Kurse für künstlerische Amateure und Studienbewerber.

Kursleitender Hans Stein

Hans Stein

Hans Stein, Maler/ Zeichner, bewährter Kursleiter seit Jahrzehnten an verschiedenen Bildungsinstituten, Studium an der HfbK (jetzt UdK)/ Berlin, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Meisterschüler bei Professor Ernst Schumacher, Karl-Hofer-Preisträger, 10 Jahre Lehrbeauftragter an der HdK (UdK). 2012 Preisträger der Werner-Viktor Toeffling-Stiftung, Berlin.