Direktion 2 - Courage schAffen

Courage schAffen Logo
Bild: Polizei Berlin

Die Bezirksämter Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau von Berlin gehen gemeinsam mit der Polizeidirektion 2 in der Präventionsarbeit neue Wege. Gerade junge Menschen gefährden bei Verkehrsunfällen ihre Gesundheit oder riskieren durch Drogen- oder Alkoholkonsum einen Führerscheinentzug. Jugendtypische Straftaten können zum Verlust des Arbeitsplatzes führen oder ziehen hohe zivilrechtliche Forderungen nach sich.

Vor diesen Konsequezen bewahren Jugendliche und junge Erwachsene ihre Freunde und sich selbst, indem sie Zivilcourage übernehmen.

In vierstündigen außerschulischen Workshops, in Räumlichkeiten der Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau von Berlin erarbeiten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Berlin Strategien, die erfolgversprechend sind, um erfolgreich Freunde vor diesen Gefahren zu bewahren. Dem Sinnbild unserer Affen entsprechend “hinhören, hinsehen und handeln”.

Für die besten schulbegleitenden Projektarbeiten werden Schülergruppen auf der Courage-Party ausgezeichnet. Auf der Courage-Party gibt es für alle Teilnehmer nicht nur alkoholfreie Cocktails und Fingerfood, sondern es werden für das Engagement zusätzlich tolle Preise unter allen Teilnehmern verlost. Mit diesen Projektelementen wird die Nachhaltigkeit gewährleistet und die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfahren gesellschaftliche Anerkennung für Ihre Leistung.