Drucksache - DS/1364/V  

 
 
Betreff: Bäume gießen durch AnwohnerInnenschaft
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDstellv. Vorsteher
Verfasser:Vollmert, FrankSommer-Wetter, Regine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
14.08.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien
22.08.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien (UVKI)      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
25.09.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/1364/V  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, AnwohnerInnenschaften beim Gießen der Straßenbäume unbürokratisch zu unterstützen und sonstige Hilfsangebote zu koordinieren, wie z.B. den Einsatz des Technischen Hilfswerkes.

 

Ferner wird das Bezirksamt beauftragt, auf die Wasserwerke einzuwirken, damit die im Bezirk noch vorhandenen Wasserpumpen funktionieren und bereits entfernte wieder durch neue ersetzt werden.

 

 

Begründung:

 

Da das Grünflächenamt nicht mehr über genügend eigene Kapazitäten verfügt, ist es notwendig die Kapazitäten des Grünflächenamtes dem zunehmendem Bedarf anzupassen. Dies geht aber nicht von heute auf sofort. Deshalb ist Bürgerengagement zur Versorgung unserer Bäume, wie auch vom Bezirksamt eingefordert, zu unterstützen.

 

Ferner gibt es Institutionen wie das THW, die gern bereit sind mit ihrem technischen Gerät und freiwilligen Kräften in Notsituationen zu helfen.

 

Die vielen Straßenbrunnen, von denen leider sehr viele defekt sind und auch schon einige abgebaut wurden, sind aber notwendig, damit BürgerInnen helfen können.

 

 

BVV 14.08.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss r Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien

 

 

UVKI 22.08.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, AnwohnerInnenschaften beim Gießen der Straßenbäume unbürokratisch zu unterstützen und sonstige Hilfsangebote zu koordinieren, wie z.B. den Einsatz des Technischen Hilfswerkes.

 

Ferner wird das Bezirksamt beauftragt, auf die Wasserwerke einzuwirken, damit die im Bezirk noch vorhandenen Wasserpumpen funktionieren und bereits entfernte wieder durch neue ersetzt werden.

 

 

BVV 25.09.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, AnwohnerInnenschaften beim Gießen der Straßenbäume unbürokratisch zu unterstützen und sonstige Hilfsangebote zu koordinieren, wie z.B. den Einsatz des Technischen Hilfswerkes.

 

Ferner wird das Bezirksamt beauftragt, auf die Wasserwerke einzuwirken, damit die im Bezirk noch vorhandenen Wasserpumpen funktionieren und bereits entfernte wieder durch neue ersetzt werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen