Drucksache - DS/1006/V  

 
 
Betreff: Schulwegsicherheit vor der Hausburgschule – nach 16 Monaten endlich DS/0322/V umsetzen!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Hochstätter, PeggyHochstätter, Peggy
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
17.10.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) schriftlich beantwortet     

Beschlussvorschlag

Da ich trotz ständiger Nachfragen im Verkehrsausschuss keine Antwort bekommen, frage ich nun auf diesem Weg das Bezirksamt,

  1. Wann wird das Bezirksamt endlich aktiv und wandelt vor dem Zebrastreifen mindestens zwei Autoparkplätze vor der Hausburgschule in Fahrradabstellplätze um?

 

Abt. Bauen, Planen und Facility ManagementBezirksstadtrat

 

Ihre o.g. Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

1. Wann wird das Bezirksamt endlich aktiv und wandelt vor dem Zebrastreifen mindestens zwei Autoparkplätze vor der Hausburgschule in Fahrradabstellplätze um?

 

Das Straßen- und Grünflächenamt plant an allen Schulen im Bezirk eine ausreichende Anzahl an Fahrradabstellanlagen. Im Zuge dieser Maßnahme wurde über das Schulamt eine Abfrage gestartet. Die Hausburgschule gab einen Bedarf von ca. 100 Fahrradbügeln an. Das Bezirksamt plant einen baulichen Umbau (vergleichbar mit dem Bauvorhaben vor dem Leibnitz-Gymnasium in der Schleiermacherstraße). Die Ausschreibung für die Planung ist bereits erfolgt. Die Beauftragung soll noch in diesem Jahr und die Umsetzung dann Anfang 2019 erfolgen.

 

 

Freundliche Grüße

 

Florian Schmidt

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen