Drucksache - DS/0731/V  

 
 
Betreff: Berufsorientierung an den bezirklichen Schulen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenAusschuss SozBüDGes
Verfasser:Lenk, Dr. WolfgangSahib, Manuel
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
25.04.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Schule und Sport
31.05.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport      
14.06.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport      
28.06.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
29.08.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.02.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) überwiesen   
Ausschuss für Schule und Sport Vorberatung
06.03.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport      
Ausschuss für Soziales, Jobcenter, Bürgerdienste, Gesundheit Beratung ff
21.03.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jobcenter, Bürgerdienste, Gesundheit (SozBüDGes)      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
27.03.2019 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV)      

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/0731/V  
Anlage zur VzK DS/0731/V  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt nach der Sommerpause eine Fachtagung zu gelingenden Praxismodellen in der Berliner vertiefenden Berufsorientierung (BVBO) an den Schulen des Bezirks zu organisieren. Neben Vertreter*innen der schulischen BSO-Teams sollen dazu auch Kooperationspartner der BVBO sowie Migrant*innenverbände, Träger der Berufsausbildung und der berufsvorbereitenden Orientierung (BWK, Arrivo etc.) eingeladen werden.

 

Der BVV ist bis zur Juni-BVV über die Vorbereitungen zu berichten.

 

Begründung:

 

Der Senat hat als Folge seiner Analyse, wonach die bisherige Berufsorientierung an Schulen zu wenig praxisorientiert ist, seit dem Schuljahr 2015/16 Erweiterungen des Angebots unter dem Titel BVBO 2.0 beschlossen. Die Fachtagung hat das Ziel, zum bezirklichen Austausch über best practice-Modelle beizutragen: Wie können Schulen mehr Eltern in die schulische Berufsorientierung ihrer Kinder einbeziehen? Welche Materialien tragen zum Gelingen bei? Gibt es genug Zeit für die BO? Welche Praxismodelle stärken die Wirksamkeit der schulspezifischen Curricula?

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

 

  • Ausschuss für Schule und Sport

 

 

Ersetzungsantrag durch Antragsteller 19.06.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt nach der Sommerpause eine Tagung zu gelingenden Praxismodellen in der Berliner vertiefenden Berufsorientierung (BVBO) an den Schulen des Bezirks zu organisieren. Neben Unternehmen des Bezirks und Vertreter*innen der Kammern sollen dazu auch Akteure der schulischen BSO-Teams, deren Kooperationspartner sowie Migrant*innenverbände, Träger der Berufsausbildung und der berufsvorbereitenden Orientierung (BWK, Arrivo etc.) eingeladen werden.

 

Der BVV ist bis zur September-BVV über die Vorbereitungen zu berichten.

 

Begründung:

 

Der Senat hat als Folge seiner Analyse, wonach die bisherige Berufsorientierung an Schulen zu wenig praxisorientiert ist, seit dem Schuljahr 2015/16 Erweiterungen des Angebots unter dem Titel BVBO 2.0 beschlossen. Die Tagung hat das Ziel, zum bezirklichen Austausch über best-practice-Modelle zwischen Schulen, Unternehmen und Institutionen beizutragen, dementsprechend sind als angefragte Experten vor allem Praktiker*innen einzuladen.

 

Wie kann die Vielfalt der Berufsperspektiven besser kommuniziert werden? In welchen Berufen gibt es heute einen besonders großen Fachkräftemangel? Welche Materialien tragen zum Gelingen einer erfolgreichen Beratung bei? Wie können die Schulen mehr Eltern in die schulische Berufsorientierung ihrer Kinder einbeziehen? Gibt es hier genug Zeit für die BO? Welche Praxismodelle stärken die Wirksamkeit der schulspezifischen Curricula?

 

 

SchulSport 28.06.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, nach der Sommerpause eine Tagung zu gelingenden Praxismodellen in der Berliner vertiefenden Berufsorientierung (BVBO) an den Schulen des Bezirks zu organisieren. Neben Unternehmen des Bezirks und Vertreter*innen der Kammern sollen dazu auch Akteure der schulischen BSO-Teams, deren Kooperationspartner sowie Migrant*innenverbände, Träger der Berufsausbildung und der berufsvorbereitenden Orientierung (BWK, Arrivo etc.) eingeladen werden.

 

Der BVV ist bis zur Oktober-BVV über die Vorbereitungen zu berichten.

 

 

BVV 29.08.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, nach der Sommerpause eine Tagung zu gelingenden Praxismodellen in der Berliner vertiefenden Berufsorientierung (BVBO) an den Schulen des Bezirks zu organisieren. Neben Unternehmen des Bezirks und Vertreter*innen der Kammern sollen dazu auch Akteure der schulischen BSO-Teams, deren Kooperationspartner sowie Migrant*innenverbände, Träger der Berufsausbildung und der berufsvorbereitenden Orientierung (BWK, Arrivo etc.) eingeladen werden.

 

Der BVV ist bis zur Oktober-BVV über die Vorbereitungen zu berichten.

 

 

 

BVV 27.02.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung:

 

  • Ausschuss für Schule und Sport
  • Ausschuss für Soziales, Jobcenter, Bürgerdienste, Gesundheit (federführend)

 

 

SozBüDGes 21.03.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen