Inhaltsspalte

Schwangerschaftskonfliktberatung/ Beratung bei ungewollter Schwangerschaft

Die Nachricht einer Schwangerschaft kann unterschiedliche Gefühle auslösen.
Manchmal ist sie ungeplant oder auch ungewollt entstanden.

Wir bieten Beratung für Frauen, Männer und Paare zu allen Fragen rund um einen möglichen Schwangerschaftskonflikt an. Zum Beispiel wenn:

  • Sie unsicher sind, ob die Schwangerschaft fortgesetzt werden soll
  • ein Schwangerschaftsabbruch vorgenommen werden soll
  • Sie Fragen zu finanziellen Hilfen, Unterstützung oder rechtlichen Belangen haben
  • Sie Informationen zu den Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs und über die Kostenregelung benötigen
  • Sie Beratungsbedarf nach einem Schwangerschaftsabbruch haben
  • Sie Informationen zu einer zu Ihnen passenden Verhütung benötigen

Wenn Sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden benötigen Sie eine Beratungsbescheinigung nach §§ 218/219 StGB.

Wir stellen Ihnen die Beratungsbescheinigung aus.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin telefonisch oder per E-Mail

Tel.-Nr.: 90298-8363
E-Mai: Zentrum@ba-fk.berlin.de

Wir beraten zeitnah, kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Information über Ärzt*innen die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen:

https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/schwangerschaft-und-kindergesundheit/schwangerschaft-und-familienplanung/schwangerschaftskonfliktberatung/arztpraxen-fuer-schwangerschaftsabbrueche/

https://www.familienplanung.de/schwangerschaftskonflikt/schwangerschaftsabbruch/schwangerschaftsabbruch-praxen-kliniken-einrichtungen/

Wir unterliegen der Schweigepflicht und dem Datenschutz
Alle Angebote und ärztlichen Untersuchungen sind für Sie kostenfrei
Wir sind eine anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftskonfliktberatung nach §§ 218/219 StGB
Sprachen: arabisch, bulgarisch, englisch, farsi, französisch, rumänisch, spanisch, türkisch, vietnamesisch