Inhaltsspalte

Grundbildung an der Volkshochschule Pankow

Pankower Lieblingswörter Pankefest 2018
Bild: Diana Stuckatz
  • Lesen
  • Schreiben
  • Rechnen
  • Englisch
  • Geld
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Computer und mehr – von Anfang an.

Alle Kurse in einfacher Sprache und langsamem Tempo finden Sie hier.

Pankower Pankefest 2018
Bild: Diana Stuckatz

Leben mit geringer Literalität

Sommer, Wurstbrot, zappeln und Linksherzkathedermessplatz – das sind vier der rund 500 Lieblingswörter der Pankower. Gesammelt haben wir diese auf dem 49. Fest an der Panke, anlässlich des Weltalphabetisierungstages am 8. September 2018.

Wir haben zum Weltalphabetisierungstag darauf aufmerksam gemacht, dass das Lesen und Schreiben wichtig für Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben ist.

In Deutschland leben rund 6,2 Millionen Deutsch sprechende Erwachsene, die einzelne Sätze lesen und schreiben können, jedoch keine zusammenenhängenden – auch kürzeren – Texte (LEO 2018, Universität Hamburg).

Menschenansammlung auf einer Straße
Bild: nikolaev - Depositphotos.com

Aufgrund dessen ist die Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben eingeschränkt. Gleichzeitig ist das Thema auf Seiten der Betroffenen mit viel Scham besetzt und die Hürde Bildungsangebote wahrzunehmen sehr hoch.

Auswirkungen zeigen sich beispielsweise beim Lesen und Verstehen von Verträgen, dem Ausfüllen von Formularen, der Mobilität in der Stadt oder der Nutzung von digitalen Angeboten.

Die Volkshochschule Pankow hilft

  • Die Volkshochschule Pankow bietet allen, die ihre Grundbildungskompetenzen verbessern möchten, vielfältige Möglichkeiten und Wege in Form von Kursen und Beratungsangeboten. Adressaten sind deutschsprechende Erwachsene mit geringen Lese-, Schreib- und Rechenkenntnissen, die in langsamem Tempo lernen möchten; Alpha-Level 1 bis 4.
  • Wir möchten Menschen auf ihrem Weg zum Lesen und Schreiben bis hin zum Schulabschluss oder Berufseinstieg unterstützen – mit guten, passgenauen Kursangeboten.
  • Gleichzeitig möchten wir für das Thema Grundbildung im Bezirk werben, sensibilisieren und netzwerken. Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren in Pankow ist uns sehr wichtig, um die Bedeutung des Themas nachhaltig im Bewusstsein zu verankern.

Kommen Sie gern mit uns ins Gespräch – wenn Sie sich dazu austauschen und informieren möchten. Und verraten Sie uns auch:

Was ist Ihr Lieblingswort?

Pankower Lieblingswörter Pankefest 2018
Bild: Diana Stuckatz
  • Kontakt: Diana Stuckatz, Programmbereichsleiterin für Grundbildung und berufliche Integration
  • Telefon: (030) 90295-1703
  • E-Mail: diana.stuckatz@ba-pankow.berlin.de

Übrigens:
Die Ausstellung der Pankower Lieblingswörter können Sie, als neun gerahmte Bilder in ca. A2, gern für Ihre Institution ausleihen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.