eLearning an den Berliner Volkshochschulen

Elearning
Bild: © Gudrun Arndt

Computer und Internet erweitern die Möglichkeiten des Lernens. In Verbindung mit den bisher bewährten Formen des Unterrichts in Ihrer Volkshochschule ergeben sich für Sie als Lernende spannende Perspektiven, erfolgreich und selbstgesteuert Wissen zu erwerben und zu vertiefen.

eLearning-Formate

  • Onlinekurse Die Kurse finden ausschließlich im Internet statt.
  • Webinare: Sie können an Webinaren, ähnlich wie an Vorlesungen, live zu einer angegebenen Zeit teilnehmen und interaktiv mitwirken.
  • Blended-Learning-Kurse In diesen Kursen lernen Sie sowohl in Präsenzphasen in der VHS als auch online.
  • Kursbegleitend: Sie können ergänzend zum Präsenzkurs online Kursmaterial nutzen.

Lernplattform der Berliner Volkshochschulen

Die Berliner Volkshochschulen nutzen die Lernplattform „moodle“. Dort finden Sie unter anderem eine Einführung in die Nutzung der Plattform sowie Demokurse. Um den Lernbereich eines eLearning-Kurses betreten zu können, müssen Sie sich zunächst bei einer Volkshochschule für diesen Kurs anmelden. Sie erhalten dann einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Ihre Vorteile

  • Sie können selbstbestimmt zeit- und ortsunabhängig an jedem beliebigen Computer oder Tablet mit Internetzugang lernen.
  • Sie können Ihr Lerntempo individuell selbst bestimmen.
  • Sie lernen mit unterschiedlichen Übungsformen abwechselungsreich und attraktiv.
  • Sie können jederzeit, nicht nur während des Unterrichts vor Ort, mit anderen Kursteilnehmenden kommunizieren und gemeinsam lernen.

Ihre Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Computer und Internet
  • Computer oder Tablet mit Internetzugang, ggf. ein Headset