Regeln der Berliner Volkshochschulen

Informationen in Leichter Sprache

Logo Leichte Sprache
Bild: Inclusion Europe

Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Regeln. Allgemeine Geschäftsbedingungen zeigen die Pflichten und Rechte der Teilnehmer. Allgemeine Geschäftsbedingungen zeigen auch die Rechte und Pflichten der Volkshochschule.

Holen Sie sich in diesem Fall fachgerechte Hilfe.

Wie entsteht ein Vertrag?

Der Vertrag entsteht mit der Anmeldung zum Kurs und der Bestätigung durch die Volkshochschule.
Diese Bestätigung ist eine Quittung. Diese Quittung bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung zum Kurs. Diese Anmelde-Bestätigung müssen Sie zum Kurs mitbringen.

Wie kann ich bezahlen?

Sie können über Lastschrift bezahlen. Das bedeutet, die Volkshochschule bucht den Betrag von ihrem Konto ab. Sie können Ihren Kurs auch bei der Kasse der Volkshochschule bar bezahlen.
Sie müssen unbedingt vor dem Kurs-Anfang bezahlen.

Wie bekomme ich eine Teilnahme- Bescheinigung?

Wenn Sie den Kurs immer besucht haben, bekommen Sie eine Teilnahme-Bescheinigung. Die 1. Teilnahme-Bescheinigung ist kostenlos.

Wer leitet den Kurs?

Wenn ein Dozent krank wird, kann der Kurs von einem Ersatz-Dozenten geleitet werden.
Wenn Stunden von dem Kurs ausfallen, werden diese Stunden später nachgeholt.

Wer ist verantwortlich bei Unfällen oder Diebstahl?

Die Volkshochschule übernimmt die Verantwortung für einen Unfall oder Diebstahl, wenn bestimmte Regeln nicht beachtet werden.
Zum Beispiel: Ein Mitarbeiter der Volkshochschule legt einen Besen in die Tür. Der Teilnehmer stolpert über diesen Besen. Dann übernimmt die Volkshochschule die Verantwortung für diesen Unfall.

Für Ihren Weg zum Kurs und vom Kurs wieder zurück nach Hause übernimmt die Volkshochschule keine Verantwortung.

Was sind meine Pflichten?

Bei jedem Kurs gibt es eine Teilnehmer-Liste. Auf dieser Liste müssen Sie unterschreiben. Bringen Sie Ihre Anmelde-Bestätigung zum Kurs mit.
Sie müssen die Hausordnung in der Volkshochschule beachten. Sie müssen die Brandschutzordnung beachten. Bitte beachten Sie das Rauchverbot.

Wie kann ich den Vertrag kündigen?

Der Vertrag kann schriftlich gekündigt werden. Oder Sie gehen in die Geschäftsstelle der Volkshochschule und kündigen den Vertrag dort.
Sie bekommen Ihr Geld zurück, wenn Ihr Kurs noch nicht angefangen hat. Von diesem Geld werden 6 oder 12 Euro abgezogen. Diese 6 oder 12 Euro sind für die Arbeit in der Verwaltung der Volkshochschule.

Darf ich im Kurs filmen oder fotografieren?

Fotografieren, Filmen oder eine Tonaufnahme ist nicht erlaubt.

Die Arbeits-Blätter dürfen nicht kopiert werden. Fragen Sie den Dozenten wenn Sie die Arbeits-Blätter kopieren möchten.

Was muss ich bei meiner Anmeldung beachten?

Alle persönlichen Daten, wie zum Beispiel mein Name, meine Adresse und meine Telefon- Nummer werden im Computer der Volkshochschule gespeichert. Für diese Speicherung brauchen wir Ihre Erlaubnis. Ohne Ihre Erlaubnis können Sie sich nicht anmelden.