Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 25.09.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2257
Gestern Abend wurde in Tempelhof ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich ein 46-Jähriger kurz nach 18 Uhr mit seinem Transporter an der Autobahnausfahrt Tempelhofer Damm in südlicher Richtung. Zeugenaussagen zufolge soll er hier geradeaus auf die gegenüberliegende Auffahrt gefahren sein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Radfahrer. Der 31-jährige Zweiradfahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen am Oberkörper, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Der Fahrer des Transporters stand sichtlich unter dem Eindruck des Unfallgeschehens und konnte vor Ort ambulant behandelt werden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang hat das zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 übernommen.