Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 11.09.2020
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2134
Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg erlitt eine Radfahrerin gestern Nachmittag schwere Verletzungen. Die 40-Jährige war gegen 14 Uhr in der Oranienstraße unterwegs, als an einem geparkten Auto die Fahrertür von innen geöffnet wurde, Die Radlerin prallte gegen die Tür, stürzte auf die Fahrbahn und erlitt eine Schädelfraktur. Sie kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.