Senior in Wohnung überfallen und verletzt

Polizeimeldung vom 10.07.2020
Mitte

Nr. 1638
Gestern Morgen wurde ein Mann in Wedding in seiner Wohnung überfallen und verletzt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll ein Unbekannter gegen 8.45 Uhr an der Wohnungstür des 85-Jährigen in der Otawistraße geklingelt und ihn nach dem Öffnen unmittelbar zu Boden gebracht und dort liegend festgehalten haben. Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige zudem versucht haben, dem Senior den Mund zuzukleben. Der Überfallene soll sich minutenlang gegen seinen Angreifer gewehrt haben, bis dieser plötzlich von ihm abließ und zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtete. Der Wohnungsmieter erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen an einem Arm und am Kopf und begibt sich gegebenenfalls selbstständig in ärztliche Behandlung. Beim Umsehen in seiner Wohnung stellte er fest, dass sein Portemonnaie und Geld entwendet wurden. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen führt ein Fachkommissariat für Raubdelikte der Polizeidirektion 1.