Inhaltsspalte

Betrunken gegen Zaun gefahren

Polizeimeldung vom 22.12.2019
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2990
Ein 48 Jahre alter Mann hat in der vergangenen Nacht in Steglitz alkoholisiert einen Unfall verursacht. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Mann gegen 1.40 Uhr mit seinem Mercedes in der Filandastraße in Richtung Joachim-Tiburtius-Brücke unterwegs und wollte nach links in die Bergstraße abbiegen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr geradeaus über den Gehweg und einen Grünstreifen und prallte gegen einen Zaun eines Sportplatzes. Der Wagen sowie ein abgestelltes Fahrrad wurden hierbei beschädigt. Der 48-Jährige, sowie seine 44-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Mann ergab einen Wert von rund 1 Promille. In einem Polizeigewahrsam wurde ihm Blut abgenommen und sein Führerschein beschlagnahmt.