Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 13.12.2019
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2925
Gestern Morgen wurde eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war gegen 7.35 Uhr eine 64-Jährige mit Ihrem Pkw auf dem Teltower Damm in Richtung Teltow unterwegs und erfasste die 15-Jährige, die den Teltower Damm auf einem Fußgängerüberweg überquerte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Jugendliche durch die Luft geschleudert und kam mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Rettungskräfte der Feuerwehr transportierten die schwer am Kopf verletzte Fußgängerin in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die Ermittlungen übernommen