Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 03.12.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2858
Gestern Mittag kam es in Mariendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 68-jährige Fußgänger gegen 12 Uhr den Mariendorfer Damm. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Opel einer 57-jährigen Fahrerin, die gerade auf dem Mariendorfer Damm wendete. Der Fußgänger wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verbleibt. Die Autofahrerin blieb unverletzt.