Vom Unfallort entfernt - Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

Polizeimeldung vom 21.11.2019
Mitte

Nr.2775
Gestern Vormittag hatte in Mitte ein Pkw Fahrer eine Fahrradfahrerin angefahren und sich dann vom Unfallort entfernt. Aktuellen Ermittlungen zufolge hatte gegen 10.30 Uhr ein unbekannt gebliebener BMW Fahrer beim Rechtsabbiegen von der Straße Unter den Linden in die Neustädtische Kirchstraße eine 34-jährige Fahrradfahrerin angefahren, die die Straße Unter den Linden aus der Glinkastraße kommend in Richtung Neustädtische Kirchstraße überqueren wollte. Die im sechsten Monat Schwangere stürzte daraufhin auf die Straße und zog sich eine Armverletzung zu. Der Autofahrer hatte danach kurz Kontakt mit der verletzen Radfahrerin aufgenommen, fuhr dann jedoch weiter. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die schwangere Radfahrerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.