Polizeistreife überholt

Polizeimeldung vom 19.11.2019
Reinickendorf

Nr. 2762
Ein Autofahrer überholte in der vergangenen Nacht eine Polizeistreife in Heiligensee. Gegen 22.40 Uhr war eine Streife der Autobahnpolizei auf der BAB 111 stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Landesgrenze überholte sie mit hoher Geschwindigkeit ein Mann mit einem Audi. Die Besatzung des Polizeiwagens führte daraufhin eine Geschwindigkeitsmessung durch. 114 km/h bei erlaubten 60 Stundenkilometern zeigte das Messgerät an. Aufgrund des geschwindigkeitsbedingten Vorsprungs konnten die Einsatzkräfte den Autofahrer erst in Liebenwalde anhalten. Den 39-Jährigen erwarten nun mindestens zwei Punkte, zwei Monate Fahrverbot und mindestens 280 Euro Bußgeld.