Seniorin beim Ausparken erfasst

Polizeimeldung vom 14.11.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2712
Eine Autofahrerin hat gestern Nachmittag beim Ausparken in Westend eine Fußgängerin erfasst. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr die 49-Jährige gegen 15.45 Uhr in der Reichsstraße kurz hinter der Eschenallee mit ihrem Nissan rückwärts aus einem auf dem Mittelstreifen befindlichen Parkhafen und erfasste die 82-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt hinter dem Wagen stand. Die Seniorin erlitt Kopfverletzungen und wurde in eine Klinik gebracht, in der sie stationär aufgenommen wurde. Die weitere Unfallbearbeitung hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernommen.