Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 06.11.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2648
Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Kreuzberg ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Erkenntnissen zufolge befuhr ein 54-Jähriger gegen 14 Uhr mit einem VW den Mehringdamm in Richtung Tempelhofer Damm, bog rechts in die Dudenstraße ab und erfasste dabei die 30 Jahre alte Radfahrerin, die in gleicher Richtung unterwegs war. In der Folge stürzte die Zweiradfahrerin und erlitt Kopf- sowie Beinverletzungen. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die weitere Unfallbearbeitung übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4.