Frau in Bus gestürzt - schwer verletzt

Polizeimeldung vom 25.10.2019
Spandau

Nr. 2558
Eine Frau ist gestern Abend in einem Bus gestürzt und verletzte sich dabei schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 59-Jähriger gegen 18.30 Uhr mit einem BVG-Bus der Linie X33 die Straße Am Juliusturm in Richtung Nonnendammallee. Auf der Juliusturmbrücke bremste ein vorausfahrender Wagen stark ab, woraufhin der Busfahrer ebenfalls stark bremsen und nach links ausweichen musste. Dabei stürzte die 80-Jährige. Rettungskräfte brachten die Seniorin mit Beinverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die weitere Unfallbearbeitung hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernommen.